Kontakt

Landesskiverband Kärnten
Arnulfplatz 2
A-9020 Klagenfurt
Kärnten/Österreich
Tel.: 0463/54023
Fax.: 0463/502025
office@skiverband-kaernten.at

Sekretariat
Andrea Kaiser
Tel.: 0463/54023
office@skiverband-kaernten.at

Weltcup alpin: Max Franz in Lake Louise Zweiter

Max Franz vom SV Weißbriach gelang am 24.11.2012 in Lake Louise mit der frühen Startnummer 3 erstmals der Sprung auf ein Weltcup-Podest. Der endgültige Durchbruch hatte sich jedoch schon länger angekündigt. Auch in den Trainings in Lake Louise, in denen der 23-Jährige die Ränge 1 und 9 belegt hatte. „Das ist sensationell. Ich bin überglücklich“, sagte Franz.

„Die Trainingsbestzeit hat mir schon Selbstvertrauen gegeben. Aber dass es im Rennen so gut läuft, hätte ich nie gedacht. Ich habe eine super Fahrt erwischt“, meinte Franz. Seine bisher besten Weltcup-Ergebnisse waren zwei fünfte Super-G-Ränge in Gröden (2011) und Kvitfjell (2012) gewesen.

Beim zweite Speedrennen in Lake Louise, einem Super-G, zeigte auch Matthias Mayer vom SC Gerlitzen mit einem sechsten Rang auf und wurde damit überraschend zweitbester Österreicher. Max Franz landete auf dem ausgezeichneten 8. Rang und bestätigte mit diesem Ergebnis seine gute Form.

LSVK Leistungszentren und Schwerpunktschulen

Alpines Leistungszentrum Innerkrems
www.ski-sport.at
Olympiazentrum-Kärnten
www.olympiazentrum-kaernten.at
Villacher Alpen Arena
www.villacheralpenarena.at
Nordisches Nachwuchszentrum Achomitz
www.achomitz-zahomc.at
Langlauf Leistungszentrum Rosenbach
www.unionrosenbach.at
Sport-Borg Spittal / Drau
www.borg-spittal.at 
www.sslk.at 
Schihauptschule Feistritz/Drau
www.ski-hs.at