Kontakt

Landesskiverband Kärnten
Arnulfplatz 2
A-9020 Klagenfurt
Kärnten/Österreich
Tel.: 0463/54023
Fax.: 0463/502025
office@skiverband-kaernten.at

Sekretariat
Andrea Kaiser
Tel.: 0463/54023
office@skiverband-kaernten.at

Franz Klammer feiert seinen 60. Geburtstag, der LSVK mit ihm

Dort wo seine sportliche Laufbahn 1971 durch den Sieg in der Europacup-Abfahrt in Bad Kleinkirchheim begann, dort feiert Franz Klammer am 7. Dezember mit einem Legendenrennen seinen 60. Geburtstag.

LSVK-Präsident Dr. Raimund Berger überbrachte die Glückwünsche des Landesskiverbandes und meinte, dass Franz Klammer mit seiner gewinnenden Art und olympischen Gold, 25 weiteren Abfahrtssiegen, sowie als Gewinner von fünf Abfahrtsweltcups noch immer das Vorbild der Kärntner Skijugend ist.

Franz Klammer, geboren am 3. Dezember 1953, kam nach Erfolgen in Kärntner Rennen in den ÖSV-Kader und schließlich unter  Trainer "Charly" Kahr ins Weltcup-Abfahrtsteam. Als 19-Jähriger nützte er die Chance. Wenige Tage vor Weihnachten 1972 gewann er in Schladming sein erstes Weltcuprennen - es war der Start zu einer beinahe unheimlichen Serie. Er wurde zur österreichischen Ski-Legende und vielen hat sich ein markantes Ereignis seiner Karriere tief in die Erinnerung eingebrannt: Die Olympischen Winterspiele 1976 in Innsbruck, wo der damals 22-Jährige unter dem Druck des favorisierten Lokalmatadors nach verwegener Fahrt Gold eroberte. "Entweder man hat es oder man hat es nicht", sagte Klammer rückblickend.

 

LSVK Leistungszentren und Schwerpunktschulen

Alpines Leistungszentrum Innerkrems
www.ski-sport.at
Olympiazentrum-Kärnten
www.olympiazentrum-kaernten.at
Villacher Alpen Arena
www.villacheralpenarena.at
Nordisches Nachwuchszentrum Achomitz
www.achomitz-zahomc.at
Langlauf Leistungszentrum Rosenbach
www.unionrosenbach.at
Sport-Borg Spittal / Drau
www.borg-spittal.at 
www.sslk.at 
Schihauptschule Feistritz/Drau
www.ski-hs.at