Kontakt

Landesskiverband Kärnten
Arnulfplatz 2
A-9020 Klagenfurt
Kärnten/Österreich
Tel.: 0463/54023
Fax.: 0463/502025
office@skiverband-kaernten.at

Sekretariat
Andrea Kaiser
Tel.: 0463/54023
office@skiverband-kaernten.at

Landesskiverband Kärnten on Facebook

Zwei Erste und ein zweiter Platz für Kärnten

Beim Alpencup Biathlon in Hochfilzen_Pillerseetal von 01.-03.03.2013 war die für den DSG SELE ZELL startende Kärntnerin Dunja Zdouc in der Klasse Jugend II weiblich mit einem ersten Platz im Frauen Sprintwettkampf und einem zweiten Platz im Frauen Verfolgungswettkampf das Wochenende sehr erfolgreich. Sprintwettkampf: 1. Dunja Zdouc (19:02,01) 2. Susanne Kurzthaler (19:42,02) Nordic Team Absam; 3. Susanne Hoffmann (20:02,2) HSV Saalfelden.

Kelag-Fischer-Uniqa Kindercup Gerlitzen_Nordabfahrt

Robert Ebner SC Gerlitzen führte mit seinem Team den zum Kelag-Fischer-Uniqa Kindercup zählenden RSL-Bewerb durch. Gefahren wurde zweimal auf Zeit, der schnellere Lauf wurde gewertet. Die schnellste Zeiten erreichte bei den Mädchen Laura Brandner SV-Berg/Drau mit 53,80 und bei den Burschen Daniel Gratzer SV-Weißbriach mit 52.58. Ein Danke  an den SC-Gerlitzen.

OMV Austria Cup Finale Seefeld (Tirol)

Unsere Kärntner Schispringer und Kombinierer CECON Alexander, DRUML Andrej, HAFNER Fabian, HOCHMÜLLER Maximillian, MELBINGER Maximillian, SCHWEI Dominik, SEEBACHER Christoph, VILGUT Daniel, EIXELSBERGER Daniel, KUTTIN Philipp, MRAZ Samuel, PLASOUNIG Helmut, SCHUSTER Alexander, SCHWANN Mika, STATTMANN Martin, STRIES Thomas, URAN Mario und die SCHÜLERINNEN UNTERÜBERBACHER Sarah konnten im Schüler Austriacup_Spezialsprunglauf in der Länderwertung hinter Salzburg und Tirol den 3. Rang erreichen. In der Nordischen Kombination erreichten sie sogar den 1.

Landesmeisterschaft Alpin_RSL Arnolstein_Dreiländereck

Katharina Truppe (Askö ESV St.Veit) und Sebastian Walder (SC-Fresach) waren heute auf der selektiven Strecke die schnellsten und wurden Landesmeister. Es wurden auch die Landesmeister in der 3er Kombination (SG-Innerkrems, SL und RS Arnoldstein) ausgezeichnet. Die Ergebnisse sind unter Termine zu finden.

WC_SG Kvitfjell (NOR) Franz Max (7.), Mayer Matthias (8.)

Der Norweger Aksel Lund Svindal wurde seiner Favoritenrolle gerecht und gewann heute den Super-G in Kvitfjell und damit auch die Disziplinenwertung. Georg Streitberger belegte den zweiten Rang und führte ein starkes ÖSV-Team an. Nicht weniger als sechs Österreicher landeten in den Top Ten.   Hinter dem Drittplatzierten Werner Heel (ITA) belegten Hannes Reichelt und Joachim Puchner die Ränge 4 und 5. Max Franz (7.), Matthias Mayer (8.) und Klaus Kröll (9.) komplettierten das tolle Mannschaftsergebnis. Othmar Striedinger wurde (32.)

Snowboard-PSL Staatsmeistertitel an Ina Meschik LSVK

Die Kärntnerin Ina Meschik und der Steirer Sebastian Kislinger haben sich am Samstag auf der Gerlitzen (K) jeweils zum ersten Mal den Staatsmeistertitel im Parallelslalom gesichert.

Morgenstern & Co Teamweltmeister in Val die Fiemme

Die Titelverteidigung von 2011 war erfolgreich! ÖSV-Adler wieder Team-Weltmeister.  Im letzten Skisprung-Bewerb hat es doch noch die ersehnte Goldmedaille für Österreich gegeben. Das Quartett Wolfgang Loitzl, Manuel Fettner, Thomas Morgenstern und Gregor Schlierenzauer setzte sich in einem spannenden Wettkampf durch und verteidigte den Titel von 2011 erfolgreich.   Silber ging an Deutschland, Bronze an Polen.   Die ursprünglich zweitplatzierten Norweger fielen auf Platz vier zurück, nachdem die Jury die Punktzahl korrigierte.

Seiten

LSVK Leistungszentren und Schwerpunktschulen

Alpines Leistungszentrum Innerkrems
www.ski-sport.at
Olympiazentrum-Kärnten
www.olympiazentrum-kaernten.at
Villacher Alpen Arena
www.villacheralpenarena.at
Nordisches Nachwuchszentrum Achomitz
www.achomitz-zahomc.at
Langlauf Leistungszentrum Rosenbach
www.unionrosenbach.at
Sport-Borg Spittal / Drau
www.borg-spittal.at 
www.sslk.at 
Schihauptschule Feistritz/Drau
www.ski-hs.at