Kontakt

Landesskiverband Kärnten
Arnulfplatz 2
A-9020 Klagenfurt
Kärnten/Österreich
Tel.: 0463/54023
Fax.: 0463/502025
office@skiverband-kaernten.at

Sekretariat
Andrea Kaiser
Tel.: 0463/54023
office@skiverband-kaernten.at

Landesskiverband Kärnten on Facebook

Die Kleine Zeitung lud die schnellsten Schüler zur WM!

Auf Einladung der Kleinen Zeitung durften die schnellsten Schülerläufer vom letzten Jahr einen Skitag mit Fritz Strobl im Rahmen der WM in Schladming verbringen. Nachdem die Herren das 1. AF-Training beendet hatten, bekamen unsere jungen Sportler beim freien Skifahren jede Menge Tips vom Olympiasieger . Auch ein Einkehrschwung mit Mittagessen  durfte nicht fehlen. Abschließend nutzte man noch die Gelegenheit das WM ORF-Studio zu besuchen. Vielen Dank an Michi Kummerer und seinem Team, der uns diesen eindrucksvollen Tag mit Fritz Strobl organisierte.

Salcher siegt in EC- Abfahrt !

Behindertensport:  Der Kärntner Markus Salcher konnte die alpine Europacup- Abfahrt im französchen Tignes für sich entscheiden.    Tignes ist der letzte Austragungsort vor den Mitte Februar in La Molina (ESP) stattfindenden WM.

Alpine WM - Mayer war bis Zielhang auf Medaillenkurs !

Alpine WM-Schladming 2013.

    Fünfter Platz für Mayer im SG !   Aber es wäre wesentlich mehr drinnen gewesen.   Der 22-jährige Kärntner, der in dieser Saison der konstanteste Super-G-Fahrer im ÖSV-Team war, lag bei der ersten Zwischenzeit 0,18 Sekunden vor Ligety und bei der zweiten 0,08 Sekunden hinter dem US-Amerikaner. Mayer patzte auf den letzten Metern jedoch noch schlimmer als Reichelt, verlor komplett die Linie und riss bei seinem Debüt bei einem Großereignis noch einen relativ großen Rückstand auf.

Mesotitsch und Pinter gehören zum WM-Aufgebot !

Aus diesem Sextett (stehend v.l.: Fritz Pinter, Simon Eder, Julian Eberhard; knieend v.l.: Daniel Mesotitsch, Christoph Sumann und Dominik Landertinger) werden die ÖSV-Herren für die einzelnen WM-Bewerbe nominiert.   Die Kärntner Fritz Pinter und Daniel Mesotitsch beide Sportunion-Rosenbach gehören zum WM-Aufgebot der ÖSV-Biathleten in Nove Mesto (CZE).   Während Daniel Mesotitsch bereits seit gestern im böhmisch-mährischen Hochland weilt, reist der Großteil des Teams heute in den WM-Ort an, der sich nach Schneefällen und leichten Minustemperaturen in seine

2.Platz und 10 Fispunkte für Marco Schwarz !

Beim heutigen FIS-Slalom in Piesendorf/Salzburg wurde Marco Schwarz  hinter Marc Digruber OÖ. und vor Anton Ladenperae SWE zweiter in der FIS-Wertung.

Somit wurde Marco auch Sieger im ÖSV_Jacques Lemans_Jugencup vor Thomas Hetegger und Christof Gruber beide Salzburg.      Details unter:  http://www.fis-ski.com/uk/604/610.html?sector=AL&raceid=71694

FIS-Ladies Cup und Kärntnermilch Landescup in Achomitz.

Am Samstag,03.02.2013 war ein Regentag mit zusätzlichen Schneefällen, also konnte nicht gesprungen werden.
Durch einen großartigen Einsatz der Mitarbeiter des SV Achomitz/Zahomc wurde die Schanze über Nacht und am Sonntag morgen Sprungfertig gemacht. So wurden am Sonntag unglaubliche 4 Bewerbe ( 2x Damen Alpen Cup, Landescup im Schispringen und Nordische Kombination) durchgeführt, die zugleich auch Kärntner Meisterschaften waren. Die Sportler erbrachten ausgezeichnete Leistungen.

Presseinformation 9/2013

ÖSV Schülertestrennen – NÖM MILCH KIDS CUP 2013, SC Hinterstoder /OÖ:

 

Seiten

LSVK Leistungszentren und Schwerpunktschulen

Alpines Leistungszentrum Innerkrems
www.ski-sport.at
Olympiazentrum-Kärnten
www.olympiazentrum-kaernten.at
Villacher Alpen Arena
www.villacheralpenarena.at
Nordisches Nachwuchszentrum Achomitz
www.achomitz-zahomc.at
Langlauf Leistungszentrum Rosenbach
www.unionrosenbach.at
Sport-Borg Spittal / Drau
www.borg-spittal.at 
www.sslk.at 
Schihauptschule Feistritz/Drau
www.ski-hs.at