Kontakt

Landesskiverband Kärnten
Arnulfplatz 2
A-9020 Klagenfurt
Kärnten/Österreich
Tel.: 0463/54023
Fax.: 0463/502025
office@skiverband-kaernten.at

Sekretariat
Andrea Kaiser
Tel.: 0463/54023
office@skiverband-kaernten.at

Landesskiverband Kärnten on Facebook

60 Jahre SV Achomitz/Zahomc - unsere Springerhochburg

60 Jahre SV Achomitz/Zahomc

Auf unseren Fahrten ins wunderschöne Gailtal wurde ich schon als Bub von meinem Vater beim Passieren von Achomitz ehrfurchtsvoll darauf hingewiesen: „Das ist unsere Springerhochburg“. Seit  meiner frühesten Jugend ist daher „Achomitz“ für mich der Inbegriff für „Skispringen“. Ohne dass ich jemanden gekannt hätte, oder Namen wie Wiegele, Schnabl, Millonig oder Zwitter mir etwas bedeutet hätten. Erst später in meiner Stamser Schulzeit, als ich  durch einen gewissen Karl Schnabl Verstärkung aus Kärnten erhielt, erfuhr ich so einiges über Achomitz.

† Hans Stattmann - Nachruf

Hans Stattmann, der Doyen des nordischen Skisports in Kärnten, Mitbegründer des ÖSV-Springer-Wunderteams, der Vater der Villacher Alpenarena, dessen Skiroller- und Langlaufstrecke seinen Namen trägt, ist nicht mehr. Hans Stattmann, ehemals aktiver nordischer Skisportler, Funktionär im Landesskiverband Kärnten, im Österreichischen Skiverband und im Weltverband (FIS), nationaler und internationaler Kampfrichter, wurde in aller Stille in Villach beigesetzt. Hans Stattmanns Lebenswerk war der nordische Skisport in Kärnten, die Kärntner Skifamilie gedenkt seiner.

 

OMV Austriacup Schüler Bischofshofen (S)

Lsvk Schüler I Team

Am Samstag, den 12. und Sonntag, den 13. Oktober, fanden nach einigen Kärntnermilch Landescups bundesweite Bewerbe in Salzburg statt. Zur Durchführung gelangte der erste OMV Austriacup der Schüler in Bischofshofen auf der relativ großen Schülerschanze mit Hillsize 78 m und einen kritischen Punkt von 65m. Am Samstag startete der bundesweite Nachwuchswettkampf mit dem Teambewerb.

"Tag der offenen Tür" in der Ski Akademie Schladming

Ski Akademie Schladming

Die Ski-Akademie Schladming veranstaltet gemeinsam mit der Skihauptschule und dem Jugendsporthaus am

Samstag, 09. November 2013, von 9 bis 12 Uhr

einen Tag der offenen Tür.

Leistungssportorientierte Interessenten  haben die Möglichkeit sich in einer modern ausgestatteten Schule mit Übungsfirma, Notebookklassen, e-Learning, internetunterstütztem Sprachunterricht und Videopräsentationen über das vielfältige Ausbildungsangebot der Ski- Akademie, sowie über das gesamte sportliche Umfeld zu informieren.

"Damen Skispringen"Sommer Alpencup/Einsiedeln (SUI)

Das Ergebnis des ersten Springens: 1. Wiegele Lisa (AUT), 2. Raudaschl Elisabeth (AUT), 3. Reisch Agnes (GER), 4. Schoitsch Sonja (AUT), 5. Haselwanter Johanna (AUT), 6. Häckert Melanie (GER) | (Foto: ÖSV)

Am vergangenen Wochenende fanden in Einsiedeln (SUI) die letzten beiden Sommer Alpencups der Damen auf der HS 77 Meter-Schanze statt. Dabei zeigten die jungen ÖSV-Talente tolle Leistungen mit Beteiligung zweier Kärntnerinnen, Lisa Wiegele und Schoitsch Sonja. Trainer der jungen Mannschaft ist seit Beginn der neuen Saison der ehemalige Achomitzer Schispringer, Walluschnig Josef, der schon einige Jahre als Stützpunkttrainer in Tirol tätig war.

Kärntermilch Sprunglaufcup Villach-SZ Velden

Im Rahmen des Kärntnermilch Sprunglaufcups führte die Skizunft Velden am 08.09.2013 in der Alpenarena einen Bewerb für Spezialspringer und Nordische Kombinierer durch.Diesmal waren nur die Schüler- und Jugendklassen am Start, alle Athleten sprangen auf der W60-Schanze in Villach, danach ging es auf die dortige Schirollerstrecke (4 bzw. 6 km). Im Kampf um die Podesplätze ging es sehr knapp zu, viele der Athleten sind potentielle Siegspringer.

ÖSV Bundeskonditionswettkampf Alpin in RIF (S)

Rund 80 TeilnehmerInnen der Jahrgänge 1998 und 1999 aus allen Bundesländern nahmen beim diesjährigen Konditionswettkampf im Landessportzentrum Salzburg in Rif teil. 7 Stationen mit verschiedensten motorischen Schwerpunkten wie Beinachsenstabilisation, Sprint mit Lastschlitten, Rumpftest, Gewandtheitslauf, Sprungkomplex, Bullriding und Tretrollerlauf mussten bewältigt werden. Überragendes Bundesland war Tirol mit den Tagessiegen Weiblich/Männlich und Sieg in der Mannschaftswertung. Unsere besten Aktiven konnten sich im vorderen Drittel platzieren.

Seiten

LSVK Leistungszentren und Schwerpunktschulen

Alpines Leistungszentrum Innerkrems
www.ski-sport.at
Olympiazentrum-Kärnten
www.olympiazentrum-kaernten.at
Villacher Alpen Arena
www.villacheralpenarena.at
Nordisches Nachwuchszentrum Achomitz
www.achomitz-zahomc.at
Langlauf Leistungszentrum Rosenbach
www.unionrosenbach.at
Sport-Borg Spittal / Drau
www.borg-spittal.at 
www.sslk.at 
Schihauptschule Feistritz/Drau
www.ski-hs.at