Kontakt

Landesskiverband Kärnten
Arnulfplatz 2
A-9020 Klagenfurt
Kärnten/Österreich
Tel.: 0463/54023
Fax.: 0463/502025
office@skiverband-kaernten.at

Sekretariat
Andrea Kaiser
Tel.: 0463/54023
office@skiverband-kaernten.at

Landesskiverband Kärnten on Facebook

Tag des Sports in Kärnten

Besucht Europas größtes Multisportevent mit über 10.000 Jugendlichen aus der ganzen Welt!
23. bis 25. Juni 2017 im Wörthersee Stadion und ganz Klagenfurt.
Vorführungen der einzelnen Sportverbände
Autogrammstunden mit Kärntner SpitzensportlerInnen
Auftritte auf der Showbühne
Basketball Bewerbspiele der United World Games 2017
Mehr Infos unter www.unitedworldgames.com

Konditionsüberprüfung Ski alpin

Am Sonntag, 11.6. fand im Sportpark Klagenfurt die alljährliche Konditionsüberprüfung der alpinen Schülerinnen und Schüler statt.
55 Mädchen und Burschen der Klassen U12, U14 und U16 nahmen teil.
Anhand der Tests wurden die konditionellen Fähigkeiten/Fertigkeiten in der Sprungkoordination, Gewandtheit/Schnelligkeit komplex, Rumpf-/Oberkörperkraft, Sprungkraft, Kraftausdauer und Ausdauer ermittelt.
Diese Konditionsüberprüfung hat große Bedeutung, um die aktuelle konditionelle Leistungsfähigkeit, sowie die Entwicklung festzustellen.

LSVK-Masterscup Gesamtsiegerehrung 2017

Gesamtsiegerehrung des Kärntensport-UNIQA-GIGA-Sport Masterscup 2016/17 und Ehrung der erfolgreichen Masters-WM/Weltcup TeilnehmerInnen beim „ Kuchlerwirt“ in Treffen!
Dank Unterstützung durch Kärntensport, UNIQA und Gigasport konnten die Cupbewerbe im vergangenen Winter erfolgreich durchgeführt werden.
Großer Dank gebührt auch allen Vereinen und Funktionären, die diese Veranstaltungen tatkräftig unterstützten und somit einen beachtlichen Beitrag leisteten so LSVK - Präsident Dr.Raimund Berger.

Sparkasse Snowboard Cupsiegerehrung/Ossiach

Die Cupsiegerinnen der jeweiligen Klassen mit Präsident Dr.Raimund Berger und Michi Dabringer (Lsvk) sowie KO LAbg. Herwig Seiser und Oswald Guggenberger (Kärntner Sparkasse)

Beim Schlosswirt in Ossiach wurde traditionell die diesjährige Gesamtsiegerehrung des  Sparkasse – Snowboard Landescup durchgeführt.
Dank der großzügigen Unterstützung der Kärntner Sparkasse AG konnte der Sparkasse Snowboard Landescup 2016/17 im vergangenen Winter erfolgreich durchgeführt werden.
Seitens des Landesskiverbandes Kärnten sowie im Namen aller LäuferInnen danken wir der Unternehmensleitung für die Unterstützung unserer erfolgreichen Kärntner Snowboarder.

Vereinswertung:

1. 1232 Pkt. SC Eitweg,

2.  670 Pkt. Askö ESV St.Veit/Glan

Kindercup und Alpincupsiegerehrung / Treffen

Beim „Kuchlerwirt“ in Treffen fand am Samstag, 29.04.2016 die diesjährige Kelag-FISCHER-UNIQA Kindercup und die Arthrobene-FISCHER Alpincupsiegerehrung statt.
Geehrt wurden auch die fünf besten Vereine mit der Gesamtpunkteanzahl aus allen drei Cupbewerben (Kindercup, Schülercup, Alpincup).
Dr. Raimund Berger (Lsvk-Präsident) konnte eine Vielzahl an Ehrengästen – Dr. Peter Kaiser (Landeshauptmann), Sportreferent Otto Steiner (Gde. Treffen),

48. Raiffeisen Schülercup/Nachwuchs-Skistars auf dem Weingut Taggenbrunn geehrt !

VDir. Mag. Peter Gauper (Raiffeisen Landesbank Kärnten), Adrian Pertl (Jun-Weltmeister), Carmen Thalmann (ÖSV A-Kader) und Dr. Raimund Berger (Präsident Lsvk)  mit den CupsiegerInnen (Foto:R.Moser Lsvk)

Der Landesskiverband Kärnten und Raiffeisen feiert die GewinnerInnen des diesjährigen Raiffeisen-Schülercups.
Die Saison zeigte spannende Entscheidungen um die Podiumsplätze und tolle Leistungen der Cup-SiegerInnen.
Der Raiffeisen Schülercup wurde in der Saison 1969/1970 zum ersten Mal ausgetragen und stellt somit die
erfolgreichste Rennserie der Schülerklasse dar. Dass der Raiffeisen Schülercup die Basis für den ÖSV-Kader bildet,
beweisen unter anderem Carmen Thalmann Fixstarterin im ÖSV-A-Kader und Adrian Pertl Junioren-Weltmeister.

Tiefschneetage am Arlberg Schüler-Alpin

Lsvk Schülerkader (Fotos:K.Messner Lsvk)

Zum Abschluss der Saison wurde bei tiefwinterlichen Bedingungen und jede Menge Neuschnee noch ein Schneekurs für den alpinen Schülerkader in St.Christoph am Arlberg durchgeführt.
Am Programm stand Freies Skifahren im Gelände und das Kennenlernen des Skigebiets am Arlberg.
Untergebracht und unterstützt mit Skilehrern wurde man in der Austria Ski-Academy.

Seiten

LSVK Leistungszentren und Schwerpunktschulen

Alpines Leistungszentrum Innerkrems
www.ski-sport.at
Olympiazentrum-Kärnten
www.olympiazentrum-kaernten.at
Villacher Alpen Arena
www.villacheralpenarena.at
Nordisches Nachwuchszentrum Achomitz
www.achomitz-zahomc.at
Langlauf Leistungszentrum Rosenbach
www.unionrosenbach.at
Sport-Borg Spittal / Drau
www.borg-spittal.at 
www.sslk.at 
Schihauptschule Feistritz/Drau
www.ski-hs.at