Kontakt

Landesskiverband Kärnten
Arnulfplatz 2
A-9020 Klagenfurt
Kärnten/Österreich
Tel.: 0463/54023
Fax.: 0463/502025
office@skiverband-kaernten.at

Sekretariat
Andrea Kaiser
Tel.: 0463/54023
office@skiverband-kaernten.at

Landesskiverband Kärnten on Facebook

Schnee- und Konditionstraining der LSVK-Kader alpin

Optimale Trainingsbedingungen fanden die Mannschaften des LSV Kärnten bei den ersten Schneekursen nach der Sommerpause am Stilfser Joch, in Sölden und am Hintertuxer Gletscher vor. Außerdem holten sich die LSVK-Kaderangehörigen unter Anleitung vom sportlichen Leiter alpin Mag. Peter Petscharnig die nötige Kraft und Ausdauer erstmals im Olympiazentrum Kärnten bzw. auf dem Konditionskurs im BSFZ Schloss Schielleiten. Nun hoffen alle auf ein baldiges Öffnen des Mölltaler Gletschers.

Markus Salcher und Nico Pajantschitsch – mit vollem Elan in Richtung Highlight-Saison

Foto ÖSV: Markus Salcher und Nico Pajantschitsch

In Sachen Konditionstraining haben die rot-weiß-roten Paraskiasse im Juni und Juli bereits drei Kurse absolviert (Laa an der Thaya, Königswiesen, Klagenfurt). Weiter geht die Saisonvorbereitung des Teams Mitte Oktober in Sölden bzw. im Kaunertal und Ende des Monats auf der Resterhöhe. Genau dort wird am 27. und 28. November auch die neue Europacup-Saison mit zwei Slalombewerben eingeläutet. Mit Beginn der Weltmeisterschaft (ab 10. Jänner) geht für den Paraski-Tross ein einjähriges Warten zu Ende.

ARBÖ Kärnten ist Pannen- und Rückholpartner für die LSVK-Busflotte

Vereinbart ist nicht nur eine Unterstützung als Pannen- und Rückholpartner für die LSVK-Busse, sondern auch eine kostenlose Pannenversicherung für alle LSVK-Kaderangehörigen unter 19 Jahre, egal ob es eine Fahrrad-, Motorrad- oder Autopanne gibt. Der Landesskiverband freut sich auf eine gute und langfristige Zusammenarbeit mit dem Vertragspartner.

Foto: LSVK-Generalsekretär Hanno Douschan mit ARBÖ Betriebsleiter Günther Friesacher und Geschäftsführer Peter Pegrin.

DIE AKTUELLE SKI AUSTRIA AUSGABE IST ONLINE!

Die Themen:

 Startschuss in den Olympiawinter, die Konditionstrainer geben den Ton an - Jedes Rennen ist eine neue Chance, Interview mit Lisa Hauser - Bei Sonnenaufgang geht einem das Herz auf, Stellenwert der heimischen Gletscher - Gold, das nicht verstaubt, Nachwuchssportler in Richtung Leistungssport.

Hier geht's zur Online Version: 

https://issuu.com/zielgruppenverlag.at/docs/skiaustria_magazin_september...

Pletzer Resorts Sommer Grand Prix Langlauf

Eine Wettkampf-Pause im Sommer - diese Einstellung ist Schnee von gestern. Der Pletzer Resort Sommer-Grand-Prix powered by Solenal geht für die Langläufer in die zweite Runde. Nach der erfolgreichen Premiere im Vorjahr kommen die heimischen Asse von Nachwuchs bis Allgemeine Klasse erneut ins (Ski)Rollen. In Niederösterreich wurden an einem Wochenende gleich drei Bewerbe und zwar auf die Hohe Wand, in Maiersdorf und in Kirchberg am Wechsel ausgetragen:

Kärntner Ergebnisse:

Dunja Zdouc österreichische Vizemeisterin Biathlon auf Skiroller

Als Abschluss der zweiten Vorbereitungsperiode fand im neu eröffneten Biathlonstadion in Obertilliach (Osttirol) die Österreichische Meisterschaft im Einzel statt. Dunja Zdouc (DSG Sele-Zell) konnte sich hinter Christina Rieder (SBG) auf Rang 2 platzieren und sich als Vizemeisterin feiern lassen, Anna Juppe (Askö Villach) erreichte den hervorragenden Platz 5.

Kärntner Ergebnisse: Herren: 10. Magnus Oberhauser (Askö Villach). Jugend 19: 4. Marvin Tiefling (Union Rosenbach). Jugend 16: 5. Tobias Wartscher (Union Rosenbach).

Daniel Tschofenig gewinnt beim COC Bischofshofen

   Foto: ÖSV - Daniel Tschofenig glänzte beim COC Bischofshofen mit einem zweiten Platz und einem Sieg.

Nach seinem zweiten Platz am Samstag, hat der 19-jährige Skispringer Daniel Tschofenig vom SV Achomitz/SD Zahomc am Sonntag seinen ersten Sieg beim Continental Cup in Bischofshofen eingefahren.

ÖSV-Skispringer Mika Schwann von der SG Klagenfurt führt mit 445 Punkten weiterhin die Gesamtwertung des Continental Cups vor Manuel Fettner (330 Punkte) und Eetu Nousiainen (256 Punkte) an.

Daniel Tschofenig: "Ich freue mich über die Ergebnisse hier in Bischofshofen, vor allem über den heutigen

Seiten

LSVK Leistungszentren und Schwerpunktschulen

Alpines Leistungszentrum Innerkrems
www.ski-sport.at
Olympiazentrum-Kärnten
www.olympiazentrum-kaernten.at
Villacher Alpen Arena
www.villacheralpenarena.at
Nordisches Nachwuchszentrum Achomitz
www.achomitz-zahomc.at
Langlauf Leistungszentrum Rosenbach
www.unionrosenbach.at
Sport-Borg Spittal / Drau
www.borg-spittal.at 
www.sslk.at 
Schihauptschule Feistritz/Drau
www.ski-hs.at