Kontakt

Landesskiverband Kärnten
Arnulfplatz 2
A-9020 Klagenfurt
Kärnten/Österreich
Tel.: 0463/54023
Fax.: 0463/502025
office@skiverband-kaernten.at

Sekretariat
Andrea Kaiser
Tel.: 0463/54023
office@skiverband-kaernten.at

Landesskiverband Kärnten on Facebook

LSVK-Presse-Information 17.03.2019

Raiffeisen-Schülercup - SC Rennweg-Katschberg, Katschberg-Tschaneckpiste, Riesentorlauf - Klassensieger: Sandro Berger (SZ Patergassen) 1:21,02; Emma Moser (Askö St. Veit-Klippitztörl) 1:22,96; Florian Strauss (SV Villach) 1:20,17; Vanessa Weber (SC Bad Kleinkirchheim) 1:23,08.                   SC Rennweg-Katschberg, Katschberg-Tschaneckpiste, Torlauf - Kärntner Meisterschaft - Klassensieger: Emma Moser (Askö St. Veit-Klippitztörl) 1:53,51; Sandro Berger (SZ Patergassen) 1:42,98; Oscar Laurids Heine (Askö St.

Österreichische Schülermeisterschaften St. Sebastian/Mariazell - 4x Gold, 5x Silber, 3x Bronze, Bundesländerwertung 3. Platz

Kombination: Sandro Berger, Niko Kristan

Patrick Urban: Tolle Erfolge konnten unsere alpinen Schülerinnen und Schüler bei der Österreichischen Schülermeisterschaft in St. Sebastian/Mariazell einfahren. Eine starke mannschaftliche Leistung brachte den ausgezeichneten 3. Platz in der Bundesländerwertung ein (1. Salzburg, 2. Tirol, 3. Kärnten). Bei den Burschen konnten alle österreichischen Meistertitel nach Kärnten geholt werden. Sandro Berger (SZ Patergassen) erzielte im Slalom die Tagesbestzeit. Jakob Eisner (Union Klagenfurt) holte sich im Super G, Riesentorlauf und in der Kombination den österreichischen Meistertitel.

Super Leistungen von Magnus Oberhauser bei der Biathlon Junioren Europameisterschaft

In der letzten Woche fanden im norwegischen Sjusjoen die Biathlon Europameisterschaften der Junioren statt und diese waren aus Kärntner Sicht sehr erfolgreich. Magnus Oberhauser erzielte im Sprint mit 0 Schießfehlern den ausgezeichneten 7. Platz, im darauf folgenden Verfolgungsrennen, konnte er sich noch auf den 5. Platz nach vorne arbeiten. Auch in der Staffel gab es für Magnus mit Platz 6 ein gutes Resultat.

Für den Läufer vom Askö Villach folgen jetzt noch Rennen im IBU-Cup in Martell in Italien und dann noch die Österreichischen Meisterschaften in Obertilliach. 

Sensationeller Abschluss der Saison 2018/2019 im Schüler Austriacup in Eisenerz

Siegerehrung in Eisenerz

Nach einem freien Wochenende und der Landesmeisterschaft des  SV Achomitz/Zahomc, ging es zum Finale für die Schüler nach Eisenerz. Die Sportlerinnen und Sportler waren auf Grund des Bewerbes in Achomitz/Zahomc und den Kombinationslanglauf in der Villacher Alpen Arena gut vorbereitet. Die Witterungsbedingungen waren nicht optimal und die Verhältnisse auf den Anlagen wurden mit viel Aufwand auf den notwendigen Stand gebracht.

 

Bild des Benutzers wiegelef

LSVK-Presse-Information 10.03.2019

Kärntnermilch Nordische Kombination Landescup - SV Achomitz, Alpenarena Villach, Nordische Kombination - Kärntner Meisterschaft

Klassensieger: Amy Dögl (SV Achomitz) 3:26,4; Sebastian Kilzer (SV Achomitz) 3:11,9; Lea Tschabuschnig (SV Achomitz) 10:09,8; Jakob Millonig (SV Villach) 7:17,6; Clara Mentil (SV Villach) 19:42,3; David Liegl (SV Villach) 14:09,8; Tim Sperle (SG Klagenfurt) 25;58,6; Valentin Hauler (SG Klagenfurt) 24:52,4.

Kelag-Fischer-Uniqa Kindercup - Askö SG Spittal, Goldeck-Bärnbiss, Riesentorlauf

Sehr gute Erfolge unserer jungen Langläufer bei ÖM

Ramsau war an diesem Wochenende der Austragungsort der Österreichischen Meisterschaften in den Schüler- und Jugendklasse ( Skating Technik)

Am Samstag wurde der Sprintberweb ausgetragen und bei einem packenden Ausscheidungsrennen ist nun Mesotitsch Sami (Union Rosenbach) 

Österreichischer Meister! Fercher Nadine (WSV Stall) mußte sich nur ganz knapp geschlagen geben und wurde Vizemeisterin !

Steiner Christian (ASKÖ Villach) belegte trotz starker Konkurrenz den hervorragenden Dritten Platz!

 

Am Sonntag ging es weiter mit den guten Platzierungen:

Katharina Truppe sicherte sich Platz vier beim Slalom in Spindlermühle

Beim Weltcup-Slalom in Spindlermühle (CZE) wurde Katharina Truppe hinter Mikaela Shiffrin,Wendy Holdener und Petra Vlhova starke Vierte. Die für den ASKÖ ESV St. Veit startende Kärntnerin erzielte im 2. Durchgang Laufbestzeit und verbesserte sich von Rang 16 um 12 Plätze. Gestern holte die 23-Jährige im Riesenslalom mit Platz 8 ihr bestes Karriere-Ergebnis im Riesentorlauf, heute folgte mit Rang vier eine weitere Bestmarke, dieses Mal im Torlauf.

Seiten

LSVK Leistungszentren und Schwerpunktschulen

Alpines Leistungszentrum Innerkrems
www.ski-sport.at
Olympiazentrum-Kärnten
www.olympiazentrum-kaernten.at
Villacher Alpen Arena
www.villacheralpenarena.at
Nordisches Nachwuchszentrum Achomitz
www.achomitz-zahomc.at
Langlauf Leistungszentrum Rosenbach
www.unionrosenbach.at
Sport-Borg Spittal / Drau
www.borg-spittal.at 
www.sslk.at 
Schihauptschule Feistritz/Drau
www.ski-hs.at