Kontakt

Landesskiverband Kärnten
Arnulfplatz 2
A-9020 Klagenfurt
Kärnten/Österreich
Tel.: 0463/54023
Fax.: 0463/502025
office@skiverband-kaernten.at

Sekretariat
Andrea Kaiser
Tel.: 0463/54023
office@skiverband-kaernten.at

Landesskiverband Kärnten on Facebook

Katharina Truppe wieder im ÖSV-Aufgebot Jasna (SVK)

Foto: ÖSV-GEPA

Bei den Technikerinnen geht es am Wochenende mit einem Riesenslalom und Slalom in Jasna (SVK) weiter.

Katharina Truppe (Askö ESV St. Veit) kehrt nach ihrer Adduktoren-Verletzung, die sie sich vor einem Monat zugezogen hat, wieder in den Weltcup zurück.

Die Finkensteinerin absolvierte am Montag nach vier Wochen Pause ihr erstes Stangentraining und wird nur am Sonntag im Slalom an den Start gehen.            

Jakob Eisner Zweiter beim FIS-Riesentorlauf in Maribor (SLO)

Nach seinem gestrigen 4. Platz in Maribor gelang Jakob Eisner von der Sportunion Klagenfurt im heutigen Rennen mit der zweitbesten Gesamtzeit der Sprung auf das Podest. Schneller war nur Raphael Riederer (AUT).

Oscar Heine (Askö St. Veit Klippitztörl) lag im ersten Durchgang unter den TOP 10, im zweiten Lauf wurde er jedoch nach einen Torfehler disqualifiziert.

Daniel Barzauner (S15) und Lito Tschemernjak (S16) beste Kärntner bei den Österreichischen Schülermeisterschaften

Mit dem Riesentorlauf der Schülerklasse S14 bis S16 wurden die ÖSV Schülermeisterschaften Alpin am Semmering-Westhang  fortgesetzt. 

In der Klasse S15 platzierte sich Daniel Barzauner (SC Gerlitzen) auf dem 7. Rang, 11. wurde Moritz Finn Werbitsch (Union Klagenfurt) und 12. Michael Schlintl (Askö ESV St. Veit). In der Wertungsgruppe S 16 verbesserte sich Lito Tschemernjak (SV Villach) von Rang 5 im ersten Lauf schlussendlich auf den 4. Platz. 16. wurde Manuel Ampferthaler (SC Bad Kleinkirchheim).

Emma Moser ist Österreichische Meisterin im Riesentorlauf

Beim Riesentorlauf der ÖSV-Schülermeisterschaften Alpin auf dem Semmering hat Emma Moser die S15-Klasse vor den Tirolerinnen Maja Waroschitz (+ 0,27 Sek.) und Antonia Muxel, die als Drittplatzierte bereits einen Rückstand von 2,91 Sek. hatte, gewonnen.

Kärntner Platzierungen: S14: 10. Maja Kusej (SC Petzen), 11. Theresa Mörtl (SV Villach). S15: 1. Emma Moser (Askö ESV St. Veit), 7. Emelie Mentil (SV Flattach), 10. Chiara Achatz (SC Arnoldstein). S16: 18. Carina Müller (SC Bad Kleinkirchheim).

Maja Kusej und Emma Moser bei den Österreichischen Schülermeisterschaften am Podest

Emma Moser und Maja Kusej

Auf dem Semmering-Westhang hat der Slalom-Bewerb der ÖSV-Schülermeisterschaften Alpin im Rahmen des SalzburgMilch Kids Cup 2021 stattgefunden.

In der Klasse U14 konnte sich Maja Kusej hinter der Tirolerin Elisa Schuler lauf dem zweiten Rang platzieren. Dritte wurde Emma Moser in der Klasse U15.

Schülerinnen U14: 2. Maja Kusej (SC Petzen), 14. Wurde Theresa Mörtl (SV Villach).

Die nächsten alpinen Cupbewerbe finden in Techendorf/Weißensee statt

Samstag, 06.03.2021 – Torlauf zum Kelag-Fischer-Uniqa-Kindercup.

Sonntag, 07.03.2021 – Torlauf zum Raiffeisen Schüler- Fischer Alpin-Cup.

Die Ausschreibungen für die beiden Rennen werden noch bekanntgegeben.

Österreichische Langlaufmeisterschaft Verfolgung

In Bad Mitterndorf (Steiermark) wurden die Österreichischen Langlaufmeisterschaften in der Verfolgung ausgetragen.

Kärntner Ergebnisse: Schülerinnen II: 10. Neli Kogelnig (LL Pirkdorf). Jugend I w: 3. Miriam Pontasch (SC Bad Kleinkirchheim), 6. Ilka Zleptnig (LFL Köstenberg), 7. Anna Ulbing-Gröblacher (LFL Köstenberg), 9. Fiona Pinter (Askö Villach), 10. Chiara Pinter (Askö Villach). Jugend II w: 1. Anna-Maria

Seiten

LSVK Leistungszentren und Schwerpunktschulen

Alpines Leistungszentrum Innerkrems
www.ski-sport.at
Olympiazentrum-Kärnten
www.olympiazentrum-kaernten.at
Villacher Alpen Arena
www.villacheralpenarena.at
Nordisches Nachwuchszentrum Achomitz
www.achomitz-zahomc.at
Langlauf Leistungszentrum Rosenbach
www.unionrosenbach.at
Sport-Borg Spittal / Drau
www.borg-spittal.at 
www.sslk.at 
Schihauptschule Feistritz/Drau
www.ski-hs.at