Kontakt

Landesskiverband Kärnten
Arnulfplatz 2
A-9020 Klagenfurt
Kärnten/Österreich
Tel.: 0463/54023
Fax.: 0463/502025
office@skiverband-kaernten.at

Sekretariat
Andrea Kaiser
Tel.: 0463/54023
office@skiverband-kaernten.at

Landesskiverband Kärnten on Facebook

Kärntner Sparkasse Snowboard Landescup gleichzeitig Kärntner Meisterschaften in Parallelslalom und Giantslalom, 3.3. 2018, Falkert

In den für heuer letzten Rennen des Sparkasse Landescups wurden die Kärntner Meister in 12 Klassen  sowohl im Parallelslalom als auch im Giantslalom am Falkert gekürt.
Der Klagenfurter Verein Snowboardunion Gigasport fand ausgezeichnete Bedingungen mit Schnee in Hülle und Fülle, breite Pisten für die Parallelrennen und anspruchvolles, kupiertes Gelände vor.
Auch das Wetter zeigte sich von seiner guten Seite - mit wenig Wind, durchwegs Sonnenschein und somit fairen Sichtverhältnissen.

Der Weissensee - eine tolle Kulisse für den No Borders Cup / Schenker Grenzlandcup

Der zweite Teil dieser Cupveranstaltung war wieder ein besonderes Ereignis für die Langläufer der drei Nationen!
Alle Altersklassen waren auch dieses Mal stark besetzt.
Die logistische Herausforderung dieser Großveranstaltung wurde von der LFL Köstenberg mit Gatti Christian und  seinem Team übernommen.
Die Streckenführung wurde von Wolfgang Wernitznig so angelegt, dass die Läufer und auch Zuschauer das ganze Rennen hindurch den Überblick behalten konnten und der Blockstart der einzelnen Klassen bot den Athleten einen direkten Vergleich mit den Konkurrenten.

Kelag-Fischer-Uniqa Kindercup Slalom am 04.03.2017/Petzen

Alle Klassensieger mit Dr. Raimund Berger, GF-DI Hubert Ramskogler und Hermann Innerwinkler (Obmann SC Petzen).

Gefordert waren alle Kinder beim Slalom am „Stollenhang“. Die Piste verlangte eine gute Grundskitechnik um mit einer guten Zeit das Ziel zu erreichen.
Als Generalprobe für den Bundesländervergleich in Gargellen/Vorarlberg wo die besten Kinder aus Kärnten teilnehmen, wurde dieses Rennen ausgetragen.
Die Klassen U8-U11 m+w fuhren den 1. Durchgang mit Flaggentoren und DG.2 mit Boys-Stangen. Die Klasse U12 m+w fuhr beide Durchgänge mit Langen (25mm/160cm) Stangen.

Erster Weltcup-Podestplatz für Ulbing und Douschan

Daniela Ulbing (rechts) durfte sich als Dritte hinter Milena Bykova und Ester Ledecka über ihren ersten PGS-Stockerlplatz im Weltcup freuen. (Foto: FIS / Miha Matavz)

Mit Rang drei ist Daniela Ulbing (Askö Kellys Landskron) in Kayseri (TUR) ihren ersten Podestplatz in einem Weltcup-Parallelriesentorlauf herausgefahren!


Der Maria Saaler Hanno Douschan schaffte mit Platz zwei im Spanischen La Molina zum ersten Mal den Sprung auf ein Weltcuppodium im Snowboardcross.

Spielberger und Hoffman sind die neuen Landsmeister im Slalom

Slalom LandesmeisterIn: Phillip Hoffmann_Carmen Spielberger (Alle Fotos:R.Moser Lsvk)

Raiffeisen Schülercup und Arthrobene-Fischer Alpincup Landesmeisterschaft-Slalom/Petzen:
Carmen Spielberger (ASKÖ ESV St.Veit) und Phillip Hoffmann (SV Faakersee)sind die neuen Landesmeister im Slalom und Gewinner der Petzentrophäe.
Auf dem technisch anspruchsvollen "Stollenhang" wurde heute die Alpine Landesmeisterschaft im Slalom ausgetragen.

Großer Empfang für "Gold Anna"

Freitachnachmittag wurde Kärntens erste weibliche Olympiasiegerin in ihrer Heimatgemeinde geehrt.
Der Kultursaal in Millstatt platzte aus allen Nähten.
Land Kärnten,Landesskiverband Kärnten,Verwandte, Freunde, Fans alle waren gekommen um die frisch gebackene Olympiasiegerin im BIG-AIR zu feiern.
LSVK-Präsident Dr. Raimund Berger übermittelte die Gratulation der 13.000 Mitglieder an die "Olympiasiegerin unserer Herzen" und überreichte ihr als Dank und Anerkennung den "LSVK Sports Award".

Sehr gute Erfolge unserer Langläufer bei den Österreichischen Schüler- und Jugendmeisterschaften !

Erfolgreiches LSVK-Team /ÖM-Saalfelden

Für mehr als 230 junge Athleten war Saalfelden tagelang der Hotspot im Langlaufgeschehen.
Am Donnerstag kam es zur Austragung der Sprintbewerbe wo schon Kärnten erfolgreich mitmischte.
Logonder Anna- Maria ( Union Rosenbach) konnte im packenden Finish ihre Konkurrentinnen hinter sich lassen und wurde Österreichische Meisterin!
Steiner Christian und seine Vereinskollegin Bin Gina ( Askö Villach) wurden mit nicht einmal einer Sekunde Rückstand verdiente Dritte.

Seiten

LSVK Leistungszentren und Schwerpunktschulen

Alpines Leistungszentrum Innerkrems
www.ski-sport.at
Olympiazentrum-Kärnten
www.olympiazentrum-kaernten.at
Villacher Alpen Arena
www.villacheralpenarena.at
Nordisches Nachwuchszentrum Achomitz
www.achomitz-zahomc.at
Langlauf Leistungszentrum Rosenbach
www.unionrosenbach.at
Sport-Borg Spittal / Drau
www.borg-spittal.at 
www.sslk.at 
Schihauptschule Feistritz/Drau
www.ski-hs.at