Kontakt

Landesskiverband Kärnten
Arnulfplatz 2
A-9020 Klagenfurt
Kärnten/Österreich
Tel.: 0463/54023
Fax.: 0463/502025
office@skiverband-kaernten.at

Sekretariat
Andrea Kaiser
Tel.: 0463/54023
office@skiverband-kaernten.at

Landesskiverband Kärnten on Facebook

Rennabsagen - Rennverschiebungen

Der Sportverein ASKÖ St. Veit-Klippitztörl muss auf Grund des Warmwettereinbruchs und der damit verbundenen schlechten Schneelage sowohl das 13. David Verderber Gedenkrennen (LC-TL) am 28.12.2019 auf dem Klippitztörl,

als auch die ersten beiden Rennen des GIGA Sport Nachwuchscups am 29.12.2019 beim Hrast Lift in Feistritz/Gail

auf unbestimmte Zeit verschieben.

Günter Leikam

Paul Verbnjak Zweiter beim Weltcup in Aussois

Skibergsteigen - Weltcup der International Ski Mountaineering Federation:

Beim Sprint Race der Junioren in Aussois (FRA) erreichte Paul Verbnjak vom SC Arnoldstein hinter Gay Aurelien (SUI) den zweiten Platz.

Skibergsteigen wurde auf Antrag des SC Arnoldstein im Sommer 2019 in den Landesverband Kärnten als eigenes Referat aufgenommen.

SalzburgMilch Kids Cup 2020 ÖSV Zeitläufe U15-U16

Beim Parallelwettkampf in 2 Durchgängen auf dem Kalchberg, durchgeführt durch den SC Obdach, im Rahmen der ÖSV-Zeitläufe U15-U16, kam es zu einem Kärntner Derby:

Lito gegen Sandro (bitte dem unten angeführten Link folgen): 

https://www.instagram.com/p/B6QKlBlAZ91/?igshid=176xsw3aw2sap 

 

David Hrovath gewinnt beim FIS-NJR in Alleghe (ITA) die Juniorenwertung

Beim anspruchsvollen Riesentorlauf im Rahmen der FIS-National Junior Races im italienischen Alleghe erreichte David Hrovath vom SC Arnoldstein den 7. Platz im Gesamtklassement und er war damit auch bester Österreicher.

In der Juniorenwertung des Rennens wurde David als Erstplatzierter geehrt (Foto von der Siegerehrung).

Alisa Floriantschitz gewinnt FIS-Torlauf Leongang

Beim ersten FIS-Bewerb in Leongang (AUT) hat sich Alisa Floriantschitz vom SC Bad Kleinkirchheim selbst ein wunderschönes Weihnachtsgeschenk gemacht.  Sie hat den ersten Torlaufbewerb vor Roxy van der Haas aus den Niederlanden gewonnen. Patricia Leeb (SC Gerlitzen) kam auf Rang 14, Carmen Spielberger (Askö ESV St. Veit) auf Rang 18 und Letitzia Aschbacher (SC Gerlitzen) auf Rang 26.

Ausgeschieden sind Kerstin Franzl (SC Arnoldstein) und Laura Brandner (SV Berg).

Olympische Jugend-Winterspiele 2020

Mitteilung vom Österreichischen Olympischen Comite:

Vom 9. - 22. Jänner 2020 finden in Lausanne und St. Moritz die 3. Olympischen Jugend-Winterspiele (YOG) statt. Die Selektionswettbewerbe sind abgeschlossen und wir freuen uns, dass sich Sportlerinnen und Sportler des Landesskiverbandes Kärnten für diese besondere Multi-Sportveranstaltung qualifizieren konntet.

Rund 1.880 Nachwuchs-Athletinnen aus über 70 Nationen im Alter zwischen 15 und 18 Jahren werden in der Olympiahauptstadt erwartet.

Viele Siege und Platzierungen am Podest, Trippelerfolg in der Jugend

Dreifachsieg für Kärnten: Smid, Ortner, Müller

Bei den Springern, Nordischen Kombinieren, Herren wie Damen, war Ramsau am Dachstein Mittelpunkt des Nordischen Sports. Für die Sportler und Sportlerinnen war es die Standortermittlung nach dem Sommer, für den Veranstalter die Generalprobe für den Weltcup am 21. und 22. Dezember. Die Schanze war sehr gut präpariert, die neu angelegte Loipe äußerst anspruchsvoll und im besten Zustand. Auch die Kärntner Sportler präsentierten sich wie im folgende angeführt in sehr guter Form.

Bild des Benutzers wiegelef

Seiten