Kontakt

Landesskiverband Kärnten
Arnulfplatz 2
A-9020 Klagenfurt
Kärnten/Österreich
Tel.: 0463/54023
Fax.: 0463/502025
office@skiverband-kaernten.at

Sekretariat
Andrea Kaiser
Tel.: 0463/54023
office@skiverband-kaernten.at

Snowboard

Kärntner Sparkasse Snowboard Landescup gleichzeitig Kärntner Meisterschaften in Parallelslalom und Giantslalom, 3.3. 2018, Falkert

In den für heuer letzten Rennen des Sparkasse Landescups wurden die Kärntner Meister in 12 Klassen  sowohl im Parallelslalom als auch im Giantslalom am Falkert gekürt.
Der Klagenfurter Verein Snowboardunion Gigasport fand ausgezeichnete Bedingungen mit Schnee in Hülle und Fülle, breite Pisten für die Parallelrennen und anspruchvolles, kupiertes Gelände vor.
Auch das Wetter zeigte sich von seiner guten Seite - mit wenig Wind, durchwegs Sonnenschein und somit fairen Sichtverhältnissen.

Erster Weltcup-Podestplatz für Ulbing und Douschan

Daniela Ulbing (rechts) durfte sich als Dritte hinter Milena Bykova und Ester Ledecka über ihren ersten PGS-Stockerlplatz im Weltcup freuen. (Foto: FIS / Miha Matavz)

Mit Rang drei ist Daniela Ulbing (Askö Kellys Landskron) in Kayseri (TUR) ihren ersten Podestplatz in einem Weltcup-Parallelriesentorlauf herausgefahren!


Der Maria Saaler Hanno Douschan schaffte mit Platz zwei im Spanischen La Molina zum ersten Mal den Sprung auf ein Weltcuppodium im Snowboardcross.

Grandios! Big-Air Goldmedaille für Anna Gasser

Gold für Anna Gasser im Big-Air (Foto:)APA/AP/Matthias Schrader)

Die 26-Jährige Anna Gasser aus Seeboden ist ihrer Favoritenrolle bei den Olympischen Spielen in Pyeongchang gerecht geworden.

Sie gewann Gold und holt damit die zweite Goldmedaille nach Matthias Mayer für Kärnten.

Der LSVK gratuliert Österreichs Sportlerin des Jahres zum größten Erfolg ihrer Karriere.

EC Sieg und Stockerlplätze für LSVK-Raceboarder

Alexander Payer, Maria Sitzenfrei, Lukas Schneeberger, Tanja Brugger und Johann Stefaner sorgten für ein Gedränge am Stockerl.

Das ÖSV-Parallelteam ist in der heurigen Europacup-Saison das Maß aller Dinge! Bei den beiden Parallelslaloms am vergangenen Wochenende in Lenzerheide standen die Österreicher dreimal auf der obersten Stufe des Siegespodests. In Summe holten die heimischen Raceboarder in der Schweiz nicht weniger als neun von zwölf möglichen Stockerlplätzen.

Sieg im Snowboard-PGS Europacup für Brugger Tanja!

In Vratna-Paseky SVK wurde die Kärntnerin Brugger Tanja beim Parallel-GS mit 290 Punkten erste vor den beiden Russinen GROZNOVA Darya 232 Punkte  und KHATOMCHENKOVA Ekaterina 174 Punkte.

  Ausgezeichnet auch die Leistungen der Herren bei EC-PGS in Vratna hinter Sieger Sebastian Kisslinger AUT/Stm. 320 Punkte wurden die beiden Kärntner Johann Stefaner 256 Punkte zweiter und Alexander Payer mit 160 Punkten hinter Yoshioka JPN vierter.

LSVK Leistungszentren und Schwerpunktschulen

Alpines Leistungszentrum Innerkrems
www.ski-sport.at
Olympiazentrum-Kärnten
www.olympiazentrum-kaernten.at
Villacher Alpen Arena
www.villacheralpenarena.at
Nordisches Nachwuchszentrum Achomitz
www.achomitz-zahomc.at
Langlauf Leistungszentrum Rosenbach
www.unionrosenbach.at
Sport-Borg Spittal / Drau
www.borg-spittal.at 
www.sslk.at 
Schihauptschule Feistritz/Drau
www.ski-hs.at