Kontakt

Landesskiverband Kärnten
Arnulfplatz 2
A-9020 Klagenfurt
Kärnten/Österreich
Tel.: 0463/54023
Fax.: 0463/502025
office@skiverband-kaernten.at

Sekretariat
Andrea Kaiser
Tel.: 0463/54023
office@skiverband-kaernten.at

Nordisch Lsvk

ÖM SPL und NK in Seefeld (T)

Alle AC Gewinner in Seefeld

Mit tollen Resultaten beendeten unsere Kärntner Springer und Kombinierer die diesjährige OMV Austria Cup-Saison mit dem 2. Teil der Österreichischen Meisterschaften, die in Seefeld ausgetragen wurden. Die Spezialspringer hatten 2 Einzel- und ein Teamspringen, die Kombinierer einen 5km Gundersen und einen Teamsprint zu absolvieren.

Ergebnisse vom Samstag:

Podiumsplatz bei OPA-Spielen für Juppe (SLO)

Dritter Platz für Anna Juppe(Lsvk)

JUPPE ANNA sensationell auf Platz drei bei den OPA- Spielen! Rogla in Slowenien war heuer der Austragungsort der Nordischen Skispiele der Organisation der Alpenländer- Skiverbände ( OPA). Diese Bewerbe dienen zur Förderung und zum Leistungsvergleich des Ski- Nordisch- Nachwuchses der OPA- Mitgliedsländer. In der jetzigen Form werden sie seit 1985/86 ausgetragen. Zu den Disziplinen zählen Nordische Kombination, Skilanglauf und Skispringen. Jedes Jahr werden diese Rennen in einem  anderen OPA- Mitgliedsland ausgetragen.

Gelungenes Abschlussrennen des No Border Cups - Schenker Grenzlancups in Sappada ( ITA).

Maskottchen und gleichzeitig " Pokal" der drei Erstplatzierten

Dieser No Borders Cup – Schenker Grenzlandcup, der auch zum Landescup zählt, bot zum dritten Mal in der heurigen  Rennsaison unseren Athleten aus Kärnten die Möglichkeit sich auf internationaler Ebene mit Läufern aus Italien und Slowenien zu messen.
Mehr als 500 Starter!!!! nahmen an diesem, mittlerweile weit über die Grenzen  bekannten Rennen in dem kleinen aber feinen Langlaufeldorado Sappada, teil.

Drittes Gold für Kombinierer Orter bei Junioren-WM und Bronze für Zdouc bei der Junioren-EM

Dunja Zdouc EM-Bronze Junioren

Die ÖSV-Staffel der Kombinierer gewann gestern bei der Junioren-WM in Val di Fiemme (ITA) die Goldmedaille. Der Afritzer Philipp Orter (SV Villach) ist damit dreifacher Weltmeister. Fabian Steindl, Bernhard Flaschberger, Martin Fritz und der zweifache Einzelsieger P. Orter als überzeugender Schlussläufer holten gestern 4,5 Sekunden vor Deutschland den Titel. Bronze ging an Norwegen.

Die Rosentalerin Dunja Zdouc (DSG Sele/Zell hat bei der Biathlon-EM in Nove Mesto die Bronzemedaille im Verfolgungsrennen gewonnen. Gold und Silber ging an Russland.

Hoffen wir das Beste für Thomas!

Thomas Morgenstern liegt nach einem schweren Trainingssturz beim Skifliegen in Bad Mitterndorf im UKH Salzburg. Der Kärntner hat bei seinem Sturz eine schwere Schädelverletzung und eine Lungenquetschung davongetragen. Das nächste Update über den Gesundheitszustand von Thomas Morgenstern wird am Montag, um 09.00 Uhr, im UKH Salzburg bekannt gegeben.

Mesotitsch & Co - Weltcupsieg in Ruhpolding (GER)

Weltcupsieger Daniel Mesotitsch

Österreichs Biathlon-Herren haben heute die Staffel beim Weltcup in Ruhpolding (GER) gewonnen. Das ÖSV-Quartett Christoph Sumann, Daniel Mesotitsch, Simon Eder und Dominik Landertinger siegte in einem dramatischen Rennen inklusive packendem Zielsprint 0,1 Sekunden vor Deutschland. Dritter wurde die Mannschaft aus Russland. Daniel Mesotitsch: "Ich hatte wieder super Ski. Auf der letzten Runde habe ich die fehlenden Rennen gespürt. Ich habe aber nicht viel Zeit verloren, das stimmt mich für die nächsten Bewerbe zuversichtlich. Liegend schießen war ich mir eigentlich sicher.

Morgenstern "happy"

Thomas Morgenstern (Facebook)

ÖSV-Doppelsieg im Neujahrsspringen Garmisch (GER)

Der 21 jährige Niederösterreicher Thomas Diethart gewinnt bei seinem erst sechsten Antreten im Weltcup das Neujahrsspringen mit 11,2 Punkten vor Thomas Morgenstern von der SV Villach. Auch in der Gesamtwertung der 62. Vierschanzentournee führt Diethart, der in beiden Durchgängen als einziger Athlet über 140 Meter sprang, nun 11,5 Punkte vor Morgenstern und 13,0 vor Ammann.

Kärntnermilch Landescup der Springer und Nordischen Kombinierer

Siegerehrung mit Präsident Raimund Berger und ASVÖ Kärnten Präsident Kurt Steiner

In Anwesenheit von LSVK-Präsident Dr. Raimund Berger fand am Samstag in der Villacher Alpenarena der erste Kärntnermilch Landescup der Springer und Nordischen Kombinierer im Winter statt.
Die SV Villach hatte es aber nicht leicht! Der extreme Wetterumschwung zwang die Jury gleich einige Änderungen zu beschließen.
So konnte wegen dem warmen Wetter die 60-Meter Schanze nicht wettkampfmäßig gesprungen werden. Dadurch gab es nur einen Sprungwettkampf auf den 15- und 30-Meter Schanzen.
Die Leistungen waren trotz der eher kurzen Vorbereitung für den Winter sehr gut.

Sieg für Druml im Continentalcup Park City (USA)

Tomaz Druml war beim zweiten Continentalcup-Bewerb in Soldier Hollow nicht zu schlagen. (Foto: GEPA)

Nach dem gestrigen dritten Platz gewann Tomaz Druml die zweite Continentalcup-Konkurrenz von Soldier Hollow und verwies dabei Bill Demong (USA) und Lukas Runggaldier (ITA) auf die Plätze zwei und drei. Neben dem Sieg war auch das mannschaftliche Abschneiden des ÖSV-Teams höchst erfreulich. Mit dem Kärntner Philipp Orter (4.), Harald Lemmerer (5.), Lukas Greiderer (6.) und Matthias Hochegger (10.) schafften es gleich fünf österreichische Athleten unter die Top-Ten.

Annecy (FRA) ÖSV Staffel mit Daniel Mesotitsch am Podest

Das ÖSV-Quartett Christoph Sumann, Daniel Mesotitsch, Dominik Landertinger und Simon Eder (Foto: Christian Einecke)

Österreichs Staffel in der Besetzung Christoph Sumann, Daniel Mesotitsch (K), Dominik Landertinger und Simon Eder zeigte ein starkes Rennen und belegte mit insgesamt sieben Nachladern und 26,8 Sekunden Rückstand Rang drei hinter Sieger Russland und Deutschland (2.). Bis zum letzten Stehend-Schießen von Simon Eder (3 Nachlader) hatte das ÖSV-Team sogar einen möglichen Sieg vor Augen.

Seiten

LSVK Leistungszentren und Schwerpunktschulen

Alpines Leistungszentrum Innerkrems
www.ski-sport.at
Olympiazentrum-Kärnten
www.olympiazentrum-kaernten.at
Villacher Alpen Arena
www.villacheralpenarena.at
Nordisches Nachwuchszentrum Achomitz
www.achomitz-zahomc.at
Langlauf Leistungszentrum Rosenbach
www.unionrosenbach.at
Sport-Borg Spittal / Drau
www.borg-spittal.at 
www.sslk.at 
Schihauptschule Feistritz/Drau
www.ski-hs.at