Kontakt

Landesskiverband Kärnten
Arnulfplatz 2
A-9020 Klagenfurt
Kärnten/Österreich
Tel.: 0463/54023
Fax.: 0463/502025
office@skiverband-kaernten.at

Sekretariat
Andrea Kaiser
Tel.: 0463/54023
office@skiverband-kaernten.at

Ski alpin Lsvk

Alpin Schüler und Jugend Kondikurs im BSFZ Faak am See

Jugendteam Alpin Lsvk

Schüler U 13 – U15      26.7. – 29.7.2017
Im Vordergrund stand bei den Schüler das Hallentraining mit Geräten um die Basic´s zu schulen und lernen.
Wie immer war auch das Erlernen der Hebetechniken mit der Freihantel. An allen Abenden kam das Tennisspielen, Volleyball und Fußball nicht zu kurz.
Auch Ausdauereinheiten mit dem MTB waren an allen Tagen dabei. Höhepunkt war der Klettersteig am Kanzianiberg der 3 Stunden dauerte.
Jugend  + Schüler U16   23.7. – 26.7.2017

Konditionsüberprüfung Ski alpin

Am Sonntag, 11.6. fand im Sportpark Klagenfurt die alljährliche Konditionsüberprüfung der alpinen Schülerinnen und Schüler statt.
55 Mädchen und Burschen der Klassen U12, U14 und U16 nahmen teil.
Anhand der Tests wurden die konditionellen Fähigkeiten/Fertigkeiten in der Sprungkoordination, Gewandtheit/Schnelligkeit komplex, Rumpf-/Oberkörperkraft, Sprungkraft, Kraftausdauer und Ausdauer ermittelt.
Diese Konditionsüberprüfung hat große Bedeutung, um die aktuelle konditionelle Leistungsfähigkeit, sowie die Entwicklung festzustellen.

Kindercup und Alpincupsiegerehrung / Treffen

Beim „Kuchlerwirt“ in Treffen fand am Samstag, 29.04.2016 die diesjährige Kelag-FISCHER-UNIQA Kindercup und die Arthrobene-FISCHER Alpincupsiegerehrung statt.
Geehrt wurden auch die fünf besten Vereine mit der Gesamtpunkteanzahl aus allen drei Cupbewerben (Kindercup, Schülercup, Alpincup).
Dr. Raimund Berger (Lsvk-Präsident) konnte eine Vielzahl an Ehrengästen – Dr. Peter Kaiser (Landeshauptmann), Sportreferent Otto Steiner (Gde. Treffen),

48. Raiffeisen Schülercup/Nachwuchs-Skistars auf dem Weingut Taggenbrunn geehrt !

VDir. Mag. Peter Gauper (Raiffeisen Landesbank Kärnten), Adrian Pertl (Jun-Weltmeister), Carmen Thalmann (ÖSV A-Kader) und Dr. Raimund Berger (Präsident Lsvk)  mit den CupsiegerInnen (Foto:R.Moser Lsvk)

Der Landesskiverband Kärnten und Raiffeisen feiert die GewinnerInnen des diesjährigen Raiffeisen-Schülercups.
Die Saison zeigte spannende Entscheidungen um die Podiumsplätze und tolle Leistungen der Cup-SiegerInnen.
Der Raiffeisen Schülercup wurde in der Saison 1969/1970 zum ersten Mal ausgetragen und stellt somit die
erfolgreichste Rennserie der Schülerklasse dar. Dass der Raiffeisen Schülercup die Basis für den ÖSV-Kader bildet,
beweisen unter anderem Carmen Thalmann Fixstarterin im ÖSV-A-Kader und Adrian Pertl Junioren-Weltmeister.

Tiefschneetage am Arlberg Schüler-Alpin

Lsvk Schülerkader (Fotos:K.Messner Lsvk)

Zum Abschluss der Saison wurde bei tiefwinterlichen Bedingungen und jede Menge Neuschnee noch ein Schneekurs für den alpinen Schülerkader in St.Christoph am Arlberg durchgeführt.
Am Programm stand Freies Skifahren im Gelände und das Kennenlernen des Skigebiets am Arlberg.
Untergebracht und unterstützt mit Skilehrern wurde man in der Austria Ski-Academy.

Ski-Alpin Schneekurse in den Osterferien am "Mölltaler"

Die schulfreie Osterwoche wurde unter dem Motto „Nach der Saison ist vor der Saison“ bei sehr guten Bedingungen am Mölltaler Gletscher bestens genutzt.
Die Kinder der Jahrgänge 2005-2007 beschäftigten sich mit spielerischen Elementen und einem reichhaltigen Technikprogramm.
Auch das Geländefahren kam nicht zu kurz. Danke an Mentil Daniel für die kostenlose Benützung der Short-Carver.
Die Schülerklassen U13 und U14 hatten vormittags an allen drei Tagen Riesenslalomtraining und nachmittags wurde ausgiebig im Gelände gefahren.

Emma Moser gewinnt Kid´s Cup-FINALE in Kitzbühel

Die SiegerInnen der Einzelwertung v.L.: Gert Ehn ÖSV),Antonia Muxel (V),Pitzer Willi (Stm),Florian Auer (OÖ),Emma Moser (K),Zudrell Moritz (V),Neuwirth Tamara (OÖ).(Foto:Peter Lintner)

Tolle Stimmung, tolle Leistungen, tolles Wetter, tolle Piste – das Finale im „SalzburgMilch Kids-Cup 2017“ hatte es wieder in sich. Davon konnten sich die 50 Teilnehmer – samt begleitenden Eltern – an den drei Finaltagen überzeugen.Es gibt genügend Talente. Um die Zukunft des österreichischen Skirennsportes braucht man sich nicht zu bangen so Gert Ehn (Nachwuchsreferent ÖSV). Herausragend die Leistung von Emma Moser (Askö St.Veit/Klippitztörl, sie konnte in der Einzelwertung sowie in der Mannschaftswertung (Team Christian Hirschbühl) jeweils den ersten Platz erringen.

Seiten

LSVK Leistungszentren und Schwerpunktschulen

Alpines Leistungszentrum Innerkrems
www.ski-sport.at
Olympiazentrum-Kärnten
www.olympiazentrum-kaernten.at
Villacher Alpen Arena
www.villacheralpenarena.at
Nordisches Nachwuchszentrum Achomitz
www.achomitz-zahomc.at
Langlauf Leistungszentrum Rosenbach
www.unionrosenbach.at
Sport-Borg Spittal / Drau
www.borg-spittal.at 
www.sslk.at 
Schihauptschule Feistritz/Drau
www.ski-hs.at