Kontakt

Landesskiverband Kärnten
Arnulfplatz 2
A-9020 Klagenfurt
Kärnten/Österreich
Tel.: 0463/54023
Fax.: 0463/502025
office@skiverband-kaernten.at

Sekretariat
Andrea Kaiser
Tel.: 0463/54023
office@skiverband-kaernten.at

LSVK Nordisch SPL&NK

SMID Österreichischer Schülermeister im Spezialsprunglauf

Österr. Schülermeister: Julian Smid

ÖM Schüler/SPL/NK und Team/17.-18.02.2018: Eisenerz führte die diesjährigen Meisterschaften der Schüler durch, die Wettervorhersagen waren aber nicht sehr erfreulich. 

Noch am Samstag in der Früh wurde das Programm in der Mannschaftsführersitzung komplett umgekrempelt. 

Begonnen wurde mit dem Einzelbewerben der Skispringer, Skispringerinnen und der Nordischen Kombinierer, die Teambewerbe wurden auf Sonntag verschoben, mit der Sorge, dass sie vielleicht dem Wetter zum Opfer fallen werden. 

Vier Medaillen für unsere Springer bei den Österr. Jugendmeisterschaften in Saalfelden

Goldmedaille fur Samuel Mraz

Nachdem wir zwei Austria-Cup Bewerbe in Villach, durchführende Vereine SV Achomitz/SD Zahomc sowie SZ Velden, erfolgreich mit Hilfe des Teams der Villacher Alpen Arena abgewicklet haben, ging es wieder auf eine Anlage außerhalb von Kärnten. Die Erfolge von SMID Julijan (SV Achomitz /SD Zahomc) und RUPITSCH Markus (SG Klagenfurt) wurden durch die Medien veröffentlicht. 

Saalfelden führte die diesjährigen Österr. Meisterschaften der Jugendlichen durch, die Wettervorhersagen waren  nicht sehr erfreulich. 

Thomas Jöbstl schlägt auch in Rena (NO) / zu!

Sieg für Thomas Jöbstl in Rena (NO)

Thomas Jöbstl (SG Klagenfurt) konnte heute beim FIS- Continental Cup/ Nordische Kombination im Norwegischen Rena (nähe Lillehammer) zuschlagen.

Nach dem Springen an 13. Stelle, startet er mit einem Zeitrückstand von 1:38 in die Loipe und er konnte mit sehr knappen Vorsprung vor seinem Teamkollegen Bernhard Flaschberger, 

der mit beachtenswerter Laufbestzeit Zweiter wurde, den ersten Platz ins Ziel retten. Dritter wurde der junge Norweger Jens Oftebro.

Damit glückte Tom eine tolle Bestätigung seines Erfolges vom letzten Wochenende in RUKA (FIN).

LSVK- Kärntnermilch Landescup

Kärntnermilch Landescup Sprunglauf & Nordische Kombination

Bei ausgezeichneten Bedingungen hat die Skiläufervereinigung Villach in der Villacher-Alpen-Arena heute Sonntag einen Landescup im Spezialspringen und in der Nordischen Kombination durchgeführt. 

Am Start waren 58 Nachwuchsathleten aus vier Kärntner und drei italienischen Vereinen. 

Die jungen Athleten zeigten ausgezeichnete Talentproben und geben einen Vorgeschmack auf mehr.

 

ÖM Spezialsprunglauf und Nordische Kombination in Villach

Erfolgreiches Wochenende für Phillip Orter mit Rang drei und zwei in der Nordischen Kombination

Spezialsprunglauf:Der Oberösterreicher Michael Hayböck hat einen Tag nach dem Großschanzentitel in Bischofshofen auch Staatsmeisterschaftsgold von der Normalschanze geholt. 

Vom kleinen Bakken in Villach gewann er am Sonntag deutlich vor Doppelweltmeister Stefan Kraft und Titelverteidiger Manuel Fettner.

Nordische Kombination: Wie Skispringer Michael Hayböck hat sich am Wochenende auch Kombinierer Mario Seidl zum Doppelstaatsmeister gekürt.

Österr. Meisterschaft am Wochenende in der Alpenarena Villach

ÖM Spezialsprunglauf und Nordische Kombination

Der ÖSV und der LSVK veranstaltet am 07.-und 08. Oktober 2017 in der Villacher Alpenarena die österreichischen Meisterschaften
im Spezialsprunglauf auf der 90 Meter Schanze, Damen und Herren und in der Nordischen Kombination. Die Skiläufervereinigung Villach ist durchführender Verein.
Der Wettkampf, im Vorfeld des Weltcups, ist eine Standortbestimmung für die etablierten Weltcup Athleten, aber es ist auch eine Möglichkeit für junge

Auftakt der Mattensaison in Höhnhart (OÖ)

Rang eins für Julian Smid

Start der Austriacup Saison am Wochenende der Schüler in Höhnhart.
Das Team aus Kärnten bestand aus vielen jungen Sportler und Sportlerinnen.
Die Hoffnung einen guten Wettkampf im Sprunglauf und Nordischen Kombination zu erreichen war groß,
denn es wurde kürzlich ein Trainingskurs in Höhnhart abgehalten.
Auch der Wettkampf Anfang September in Villach zeigte, in Kärnten geht es doch wieder in der Leistung aufwärts.
Siegreich und als einziger Kärntner am Podest war der favorisierte Julian Smid (SV Achomitz/Zahomc) der letztes Jahr schon fünfter wurde.

Seiten

LSVK Leistungszentren und Schwerpunktschulen

Alpines Leistungszentrum Innerkrems
www.ski-sport.at
Olympiazentrum-Kärnten
www.olympiazentrum-kaernten.at
Villacher Alpen Arena
www.villacheralpenarena.at
Nordisches Nachwuchszentrum Achomitz
www.achomitz-zahomc.at
Langlauf Leistungszentrum Rosenbach
www.unionrosenbach.at
Sport-Borg Spittal / Drau
www.borg-spittal.at 
www.sslk.at 
Schihauptschule Feistritz/Drau
www.ski-hs.at