Kontakt

Landesskiverband Kärnten
Arnulfplatz 2
A-9020 Klagenfurt
Kärnten/Österreich
Tel.: 0463/54023
Fax.: 0463/502025
office@skiverband-kaernten.at

Sekretariat
Andrea Kaiser
Tel.: 0463/54023
office@skiverband-kaernten.at

Landesskiverband Kärnten on Facebook

LSVK-Homepage wird rundum erneuert!

Durch ein WEB-Design-Unternehmen wird die Homepage des Landesskiverbandes runderneuert. Die aktuellen Daten und Erreichbarkeiten des Präsidiums, Vorstandes und der Referate samt Trainern finden Sie einstweilen im Downloadbereich der Homepage.

Berichte, Ausschreibungen, Ergebnisse, usw. werden jedoch auf der bisherigen Homepage laufend weiter aktualisiert.

Der Raiffeisen Schüler- und Fischer-Alpin-Cup geht am kommenden Wochenende mit vier Rennen in die nächste Runde

Durch den ASKÖ SK Landskron finden am Samstag, 27.02.2021, auf der Gerlitzen-Speedstrecke ein Riesentorlauf in zwei Durchgängen und zusätzlich ein Riesentorlauf in einem Durchgang statt.

Am Sonntag, 28.02.2921, werden dann auf der Gerlitzen-Speedstrecke zwei! Slalom-Rennen ausgetragen.

Die Ausschreibungen zu den 4 Rennen finden sich auf der Homepage des Landesskiverbandes.

Laura Brander gewinnt die deutsche Meisterschaft in der alpinen Kombination

Bei den deutschen Meisterschaften in Garmisch-Partenkirchen hat Laura Brandner vom SV Berg die alpine Kombination gewonnen.

Beim FIS-Super-G belegte Laura den dritten Platz.

Die Führenden im Raiffeisen-Schülercup und Fischer Alpincup

Nach zwei Riesentorläufen auf der Gerlitzen gibt es eine erste Wertung für den Raiffeisen Schülercup und den Fischer Alpincup.

Raiffeisen Schülercup: U13U14 w: 1. Maja Kusej (SC Petzen) 50; 2. Theresa Mörtl (SV Villach) 35; 3. Elena Loliva (SC Arriach) 32. U13U14 m: 1. Luca Aschbacher (SC Gerlitzen) 50; 2. Lorenz Strauss (SC Gerlitzen) 40; 3. Ajdin Domenig (SC Vellach) 27. U15U16 w: 1. Emma Moser (Askö ESV St. Veit/Glan) 50; 2. Daniella-

Markus Müller, Maximilian Ortner und Hannah Wiegele siegen im Alpen-, FIS- und Continentalcup-Sprunglauf

Beim Alpencup - Sprunglauf- und Nordischen Kombinations-Bewerb in Ramsau am Dachstein belegte Markus Müller (SG Klagenfurt) die Ränge 1 und 2, er hat damit die Gesamtführung im OPA-Cup übernommen. 5. und 3. wurde Julijan Smid (SV Achomitz-Zahomc), 3. und 7. Fabian Hafner (SV Villach), 11. und 25. Lev Samuel (SZ Velden).  

In der Villacher Alpenarena wurde ein FIS-Sprunglaufcup ausgetragen. Maximilian Ortner von der

Kärntner Erfolge durch Ulbing und Payer bei Staatsmeisterschaft im Parallelslalom

Foto: Daniela Ulbing - ÖSV-GEPA

Kärntner Siege durch Daniela Ulbing und Alexander Payer gab es am Sonntag auf der Gerlitzen bei den österreichischen Meisterschaften im Parallelslalom! Ulbing sicherte sich den Titel vor ihrer Kärntner Landsfrau Pia Schöffmann und der Burgenländerin Julia Dujmovits. Bei den Herren führte Payer vor Aron Juritz, Fabian Obmann  und Arvid Auner einen vierfachen Kärntner Triumph an.       

ÖM (PSL/Damen): 1. Daniela Ulbing (K), 2. Pia Schöffmann (K), 3. Julia Dujmovits (B),

Adrian Pertl holt sich WM-Silber

Foto: ÖSV-GEPA

Im Slalom, dem letzten WM-Bewerb in Cortina, sichert sich Adrian Pertl vom WSV Reichenau-Turracherhöhe sensationell die Silbermedaille. Dem 24-Jährigen, der im Weltcup bislang erst einmal am Podest stand, fehlten auf die Goldmedaille 21 Hundertstel. Diese sicherte sich der Norweger Sebastian Foss-Solevaag, Bronze ging an Henrik Kristoffersen.

Der Führende im Slalom-Weltcup, Marco Schwarz, zeigten im ersten Durchgang einen soliden Lauf und

Seiten

LSVK Leistungszentren und Schwerpunktschulen

Alpines Leistungszentrum Innerkrems
www.ski-sport.at
Olympiazentrum-Kärnten
www.olympiazentrum-kaernten.at
Villacher Alpen Arena
www.villacheralpenarena.at
Nordisches Nachwuchszentrum Achomitz
www.achomitz-zahomc.at
Langlauf Leistungszentrum Rosenbach
www.unionrosenbach.at
Sport-Borg Spittal / Drau
www.borg-spittal.at 
www.sslk.at 
Schihauptschule Feistritz/Drau
www.ski-hs.at