Kontakt

Landesskiverband Kärnten
Arnulfplatz 2
A-9020 Klagenfurt
Kärnten/Österreich
Tel.: 0463/54023
Fax.: 0463/502025
office@skiverband-kaernten.at

Sekretariat
Andrea Kaiser
Tel.: 0463/54023
office@skiverband-kaernten.at

Landesskiverband Kärnten on Facebook

Die Hacker-Brüder schlugen zu!

Pirmin gewann beide Super G Bewerbe auf der Reiteralm bei sehr guter Besetzung.

 

Im zweiten Rennen feierten die Hacker Brüder sogar einen Doppelsieg! 

 

Anbei der Link zu den Ergebnissen:

 

https://www.fis-ski.com/DB/general/results.html?sectorcode=AL&raceid=99105

 

 

 

Winterstart Ausrtia Cup Ramsau am Dachstein

Stockerlplätze zum Wintersaisonstart für Ortner Maximillian

Ein wichtiger Bewerb ist der Austria Cup der Springer und Nordischen Kombinierer um sich für den ÖSV-Kader bzw. für weitere internationale Bewerbe anbieten zu können. Schlechte Witterungverhältnisse sowohl Wind, als auch Schneefall, beinträchtigten die Veranstaltung in der Steiermark. Trotzdem konnten einige schon regelmässig gute Sprünge oder schon gute Laufleistungen zeigen.

Bild des Benutzers wiegelef

Spitzenergebnisse im Kühtai!

Tolle Erfolge für unsere Kaderläufer im Kühtai bei den National Junior Races und FIS-Rennen:

Felix Hacker und Moritz Opetnik haben bei den Slaloms am 7. und 8.12.2018 zugeschlagen und sich die ersten bzw. zweiten Plätze aufgeteilt! Felix blieb am ersten Tag siegreich, Moritz am zweiten. Zu erwähnen sind auch die Leistungen von Philipp Hoffmann, der als Schnellster seines Jahrgangs (2002) die Rookiewertung gewann!

Der LSVK gratuliert und freut sich auf die nächsten Erfolgserlebnisse!

Volunteers WM Seefeld gesucht!

KT1 Beitrag "Raiffeisen Schülercup LSVK Saisonauftakt"

http://www.kt1.at/lokales/video/raiffeisen-schuelercup-lsvk-saisonauftakt/

Was haben klingende Namen wie Matthias Mayer, Sabine Egger und Rainer Schönfelder gemeinsam? Sie sind alle untrennbar mit dem Spitzen-Skisport verbunden.... und sie alle haben ihre Karriere im Raiffeisen-Schüler-Cup begonnen. Der Traditions-Cup geht dieses Jahr in die 50. Saison. Den Auftakt gab es im Eventplateau der Raiffeisen Landesbank.

Rennsaison auf Schnee der Langläufer hat begonnen

Endlich war es soweit und die Rennski kamen erstmals in dieser Saison zum Einsatz. Ramsau wurde kurzerhand zum Ersatzort für das schneelose St. Ulrich und dem ersten Rennwochenende stand somit nichts im Wege.

Der FIS Sprint am Samstag in der Skatingtechnik für die Damen- und Herrenklassen wurden auch von etlichen ausländischen Athleten zum ersten Vergleich in dieser jungen Saison genützt. Anna Juppe (ASKÖ Villach) und Tobias Habenicht (Union Klagenfurt) wurden bei diesem spannenden Ausscheidungsrennen jeweils Dritte.

Auftakt Kelag-Uniqa-Kindercup und Raiffeisen-Schülercup

Ablauf des Technikbewerbes am Mölltaler Gletscher - Prüfungsfahrten: 1. Rhythmuswechsel, 2. Riesentorlauf Technik 3. Carven kurze Radien (Demonstration der Aufgabenstellung durch Ausbildner KSSV).

Klassensieger: Emma Oschmautz (SC Petzen), Lara Stöffler (SV Villach), Patricia Leeb (SC Gerlitzen), Sebastian Malle (OSK Kötschach-Mauthen), Nico Kristan (SC Petzen), David Walder (SC Fresach).

 

Seiten

LSVK Leistungszentren und Schwerpunktschulen

Alpines Leistungszentrum Innerkrems
www.ski-sport.at
Olympiazentrum-Kärnten
www.olympiazentrum-kaernten.at
Villacher Alpen Arena
www.villacheralpenarena.at
Nordisches Nachwuchszentrum Achomitz
www.achomitz-zahomc.at
Langlauf Leistungszentrum Rosenbach
www.unionrosenbach.at
Sport-Borg Spittal / Drau
www.borg-spittal.at 
www.sslk.at 
Schihauptschule Feistritz/Drau
www.ski-hs.at