Landesskiverband Kärnten ◾ Arnulfplatz 2 ◾ A-9020 Klagenfurt ◾ T +43 (0) 463 54 0 23 ◾ M office@skiverband-kaernten.at

Aktuelle News

Bleibe immer am Laufenden und erfahre aus erster Hand von den Neuigkeiten und Erfolgen im LSVK.

Rennen alpin - Änderungen

Raiffeisen-Fischer-Alpincup:

Das Rennen in Weißbriach wurde wetterbedingt vom 05.01. auf den 06.01.2022 verschoben.

Der RTL-Bewerb am 08.01.2022 wurde von Bad Kleinkirchheim auf die Gerlitzen (Askö Landskron) verlegt.

 

Die beiden FIS-TL-Bewerbe an Klippitztörl finden am 06.01. und 07.01.2022 statt.

 

Wiegele, Müller und Lev sind Österreichische Meister

Die Sprunglaufgemeinschaft Klagenfurt hat in der Villacher Alpenarena die Österreichischen Meisterschaften im Sprunglauf und in der Nordischen Kombination sowie Alpen-Cup-Bewerbe durchgeführt.

ÖM Sprunglauf

Damen: 1. Hannah Wiegele (SV Achomitz/Zahomc). Jugend I: 5. Fabian Held (SG Klagenfurt), 6. Nico Brunner (SV Villach), 8. Max Janny (SG Klagenfurt). Junioren: 1. Markus Müller (SG Klagenfurt), 8. Julijan Smid (SV Achomitz/Zahomc). Allg. Klasse: 2. Markus Rupitsch (SG Klagenfurt), 4. Mika Schwann (SG Klagenfurt).

ÖM Nordische Kombination

Jugend: 8. David Liegl (SV Villach), Junioren: 1. Samuel Lev (SZ Velden), Juniorinnen: 2. Clara Mentil (SV Villach).

Austria Cup Sprunglauf

Juniorinnen: 2. Hannah Wiegele (SV Achomitz/Zahomc). Allg. Klasse: 2. Markus Rupitsch (SG Klagenfurt), 6. Mika Schwann (SG Klagenfurt).

Austria Cup Nordische Kombination

Jugend: 9. David Liegl (SV Villach). Junioren: 1. Samuel Lev (SZ Velden), Damen: 2. Clara Mentil (SV Villach).

Rennabsage: Neujahrslauf auf der Simonhöhe

SC Feldkirchen: Auf Grund der aktuellen Covid 19 Maßnahmen müssen wir den geplanten Neujahrslauf am 2.1. 2022 leider absagen.

Es wird uns keine Genehmigung seitens der BH erteilt. 

Rennabsage: Nightrace auf der Simonhöhe

SV St. Urban/Simonhöhe: Das Nightrace musste witterungsbedingt abgesagt werden.

 

Land Kärnten steht hinter Damen-Skisprung-Weltcup und Tournee in Villach

LH Kaiser, LR Schuschnig, Bgm. Albel, LSD Arthofer, Präs. Mörtl:

Infrastruktur und Ausrichter-Verein sind für Großveranstaltungen prädestiniert, Villach ist für Innovation im Damenskisprungsport bereit.

Nach der Antragstellung der SV Villach zur Austragung eines Skisprung-Weltcups der Damen in der Villacher Alpen Arena werden die Pläne konkreter. Schon im kommenden Winter könnte es ein Großevent für die besten Skispringerinnen der Welt in der Draustadt geben.

LSVK-Präsident Dieter Mörtl blickt schon über die Landesgrenzen hinaus. „Eine Dreiländer-Tournee, ähnlich der derzeit laufenden Vierschanzentournee der Männer, wäre natürlich ein gerngesehener weiterer Schritt im Skisprungsport der Damen.

Zur Aussendung des Landespressedienstes:

Land Kärnten steht hinter Damen-Skisprung-Weltcup und Tournee in Villach - Land Kärnten (ktn.gv.at

Kontakt

Landesskiverband Kärnten
Arnulfplatz 2 | A-9020 Klagenfurt
Tel.: 0463/54023
office@skiverband-kaernten.at

No events found