Landesskiverband Kärnten ◾ Arnulfplatz 2 ◾ A-9020 Klagenfurt ◾ T +43 (0) 463 54 0 23 ◾ M office@skiverband-kaernten.at

Aktuelle News

Bleibe immer am Laufenden und erfahre aus erster Hand von den Neuigkeiten und Erfolgen im LSVK.

Europacup-Punkte für Laura Brandner und Carmen Spielberger

Bei der heutigen FIS-Europacup-Abfahrt in St. Anton am Arlberg gab es für Laura Brandner vom SV Berg 12 Europacup-Punkte, sie belegte zeitgleich mit der Italienerin Teresa Runggaldier Rang 19. Carmen Spielberger vom ASKÖ ESV St. Veit kam bei ihrem ersten Europacup-Bewerb überhaupt ebenfalls in den EC-Punkteränge, sie erreichte den 28. Platz. Mit dem sportlichen Leiter Alpin Peter Petscharnig besichtigen beide Läuferinnen am Nachmittag die Strecke des EC-Super-G-Bewerbes in St. Anton.

Goldi Cup

GOLDI TALENTE CUP 29. Jänner 2022 in der Villacher Alpenarena, Beginn 11:00 Uhr

Zum nunmehr 14. Mal heißt es für die jüngsten Skisprungtalente wieder „Schanze frei“, wenn sich Österreichs Skisprung-Legende Andreas Goldberger auf die Suche nach den „Adlern“ von morgen macht.

Der mehrmalige Weltcup-Gesamtsieger, 4-Schanzen-Tournee-Gesamtgewinner und Skiflugweltmeister hat es sich als Schirmherr und Initiator des Goldi Talente Cups zur Aufgabe gemacht, möglichst vielen Kindern den Skisprungsport schmackhaft zu machen. Mädchen und Burschen der Jahrgänge 2011 bis 2016 (also zwischen 5 und 10 Jahren) haben die Möglichkeit, zum ersten Mal von einer Schanze abzuheben und herauszufinden, ob sie Spaß am Skispringen haben.

KM LL

Kelag-Fischer Langlaufcup, Kärntner Meisterschaft im freien Stil

In der Langlaufarena Pirkdorf wurden die Kärntner Meisterschaften im Skating-Stil durchgeführt. Die Tageschnellsten waren Anna-Maria Logonder und Fabian Graber, beide von der Sportunion Rosenbach.

Klassensieger: Bambini w: Anja Rassinger (SU Rosenbach). Bambini m: Philipp Graber (SU Rosenbach). Kinder I w: Helena Skuk (LL Pirkdorf) Kinder I m: Andreas Fender (WSV Stall). Kinder II w: Anna-Lena Valentan (SU Rosenbach). Kinder II m: Moritz Forstnig (SC Bad Kleinkirchheim). Schülerinnen I: Julia Skuk (LL Pirkdorf). Schüler I: Paul Millonig (SV Villach). Schüler II: Felix Forstnig (SC Bad Kleinkirchheim). Schülerinnen II: Marie Valentina Trapitsch (SV Villach). Jugend I w: Chiara Pinter (Askö Villach). Jugend I m: Martin Erjavec (SV Villach). Jugend II m: Christoph Meldt (Askö Villach). Jugend II w: Leonie Isak (SC Bad Kleinkirchheim). Junioren: Michael Moritz (SU Rosenbach). Juniorinnen: Anna-Maria Logonder (SU Rosenbach). Allg. Klasse m: Fabian Graber (SU Rosenbach). Allg. Klasse w: Gina Bin (Askö Villach). AK I m: Matthias Fugger (SU Rosenbach). AK II w: Sonja Tajsch (Askö Villach). AK II m: Bernhard Meldt (Askö Villach). AK III m: Anton Lindsberger (SU Klagenfurt). AK III w: Marlis Stifter-Lindner (Askö Villach). AK IV m: Wolfgang Schabus (SC Bad Kleinkirchheim). AK V m: Willi Tschermenjak (SU Rosenbach). AK V w: 1. Marion Buchholz (SU Rosenbach).

Masters

Kärntner Spitzenplätze beim FIS-Master-Rennen am Götschen/Bischofswiesen (GER)

Bei den FIS-Masters Rennen am Götschen kamen 1 RTL, 1 SL sowie ein Night-GS bei Flutlicht zur Austragung. Trotz starkem Schneefall wurden die Rennen bei fairen und guten Pistenverhältnissen durchgeführt.

Einzelergebnisse der Kärntner Teilnehmer:

Hanna Kumnig: RTL 3., Night-GS 5., Slalom 4. - Gottfried Suppan: RTL 2., Night-GS 1., Slalom 2. . Hermann Brandstätter: RTL 2., Night-GS 2., Slalom 2. - Valentin Mack: Night-GS 6., Slalom 8. - Wilhelm Mack: RTL 6., Night-GS 9., Slalom 14. . Gerhard Orasch: RTL 16., Night-GS 13., Slalom 13. - Franz Wenzl: RTL 17., Night-GS 11., Slalom 9. - Jürgen Seiser: RTL 2., Night-GS 3., Slalom 1.

ÖSV-Rainer Burmann

ÖSV nominiert 13 Athletinnen und Athleten des LSVK für das Olympia-Aufgebot des ÖOC - Anna Juppe ist in Peking dabei

In letzter Sekunde ist heute die Bestätigung des IOC/FIS eingetrudelt, dass die österreichische Teilnehmer-Quote bei den Alpin-Herren doch, wie ursprünglich geplant, bei 11 Athleten liegt. Damit ist auch der Weißbriacher Speedfahrer Max Franz im China-Aufgebot.

Folgende Kärntner Sportlerinnen und Sportler sind für die Olympischen Winterspielen in Peking (04. bis 20. Februar) nominiert:

Biathlon: Anna Juppe, Dunja Zdouc.

Nordische Kombination:  Mario Seidl.

Ski Alpin:  Katharina Truppe, Max Franz, Matthias Mayer, Marco Schwarz, Otmar Striedinger.

Skispringen:  Daniel Tschofenig

Snowboard:  Anna Gasser, Sabine Schöffmann, Daniela Ulbing, Alexander Payer.

Foto: ÖSV/Rainer Burmann: Sensationell ist die Olympia-Nominierung von Anna Juppe, die erst vor einem Jahr in das Biathlon-Lager gewechselt ist.

Kontakt

Landesskiverband Kärnten
Arnulfplatz 2 | A-9020 Klagenfurt
Tel.: 0463/54023
office@skiverband-kaernten.at

29 Jan
Nockcup
Date 29.01.2022
29 Jan
Int. Kinderrennen Forni di Sopra
29.01.2022 - 30.01.2022
30 Jan
Nockcup
30.01.2022