Landesskiverband Kärnten ◾ Arnulfplatz 2 ◾ A-9020 Klagenfurt ◾ T +43 (0) 463 54 0 23 ◾ M office@skiverband-kaernten.at

Aktuelle News

Bleibe immer am Laufenden und erfahre aus erster Hand von den Neuigkeiten und Erfolgen im LSVK.

Sarah Draschnig beste Kärntnerin beim HASSLACHER FIS CUP in Techendorf/Weißensee

Am ersten Tag der beiden FIS-Slaloms im Rahmen der Hasslacher-FIS-Rennserie am Weißensee konnte sich Sarah Dragaschnig (SC Arnoldstein) als beste Läuferin des LSVK auf den 16. Rang platzieren. Der Sieg ging an die Belgierin Axselle Mollin.
Emilie Mentil (SV Flattach) wurde 24., Emma Oschmautz (SC Petzen) 25. Im zweiten Durchgang ausgeschieden ist Elisa Eisner (Sportunion Klagenfurt).

Anna Egger und Fabio Dohr beim Kelag-Uniqa-Kindercup am Katschberg voran

Auf der Strecke Sonnleitenlift am Katschberg wurde vom SC Rennweg/Katschberg der zweite Bewerb zum Kelag-Uniqa-Kindercup mit einem Riesenslalom in zwei Durchgängen veranstaltet. Die Tagesbestzeiten erzielten Anna Egger mit 2:02,34 und Fabio Dohr mit 2:00,57.

Klassensieger: Izabella Henebiens (SC Mallnitz), Felix Mastschnig (Askö SC Rosental), Sophie Reichhold (SC Mallnitz), Marco Hopfgartner (SC Gerlitzen), Anna Buxbaumer (SGA Sirnitz), Anton Ritscher (SV Berg), Ava Loane Weiss-Leitner (SV Berg), Janik Friesacher (Askö St. Veit/Klippitztörl), Anna Egger (SC Petzen).

Jakob Eisner auf Rang 2 in Pozza di Fasa (ITA)

22/100 Sekunden hinter Killian Pramstaller belegte Jakob Eisner vom der Sportunion Klagenfurt heute beim FIS-Riesenslalom in Pozza di Fasa, der zu den nationalen lettischen Meisterschaften zählte, den zweiten Platz. Am Vortag erreichte Jakob beim ersten FIS-Riesenslalom den fünften Rang.

Oscar Heine (Askö St. Veit/Klippitztörl) wurde 15. bzw. 21.

Team-Triumph von Sabine Schöffmann

Sabine Schöffmann und Andreas Prommegger haben beim Mixed-Teambewerb der Alpinboarder:innen in Bad Gastein einen Heimsieg gefeiert. Es war der erste Teamerfolg dieser Paarung am Buchebenhang und sowohl für Prommegger als auch für Schöffmann der jeweils dritte. Schöffmann siegte 2016 und 2018 jeweils mit ihrem Verlobten Alexander Payer.

 Sabine Schöffmann: „Es ist heute wieder richtig gut gegangen. Ich habe natürlich das Selbstvertrauen von gestern (Platz zwei im Einzel, Anm.) und der ganzen bisherigen Saison gehabt. Es läuft derzeit richtig gut für mich. Ich bin über die zwei Podestplätze in Bad Gastein sehr happy und guter Dinge, dass es so weitergeht.“

LONGINES FUTURE HAHNENKAMM CHAMPIONS – Jonas Leitner und Theresa Mörtl waren dabei

Das Longines Future Hahnenkamm Champions Rennen stellte die Nachwuchs-Athleten auch heuer wieder vor eine spannende Herausforderung. Wie in den Jahren zuvor, lieferte die junge Ski-Generation – bestehend aus 14- bis 15-jährigen Talenten – ein Spektakel ab, das international seinesgleichen sucht.

Den Sieg holte sich das Team Germany vor dem Team Austria I und dem Team Italy. Nicht unter die ersten Drei kam Jonas Leitner (SV Berg im Drautal) mit dem Team Austria 2 und Theresa Mörtl (SV Villach), die das Team Lichtenstein verstärkte.

Kontakt

Landesskiverband Kärnten
Arnulfplatz 2 | A-9020 Klagenfurt
Tel.: 0463/54023
office@skiverband-kaernten.at

23 Jun
Kärntnermilch Landescup SP
Date 23.06.2024
29 Jun
30 Jun