Landesskiverband Kärnten ◾ Arnulfplatz 2 ◾ A-9020 Klagenfurt ◾ T +43 (0) 463 54 0 23 ◾ M office@skiverband-kaernten.at

Aktuelle News

Bleibe immer am Laufenden und erfahre aus erster Hand von den Neuigkeiten und Erfolgen im LSVK.

SG

Nadine Fest und Otmar Striedinger sind Österreichisches Vizemeister im Super-G

Bei den Österreichischen Meisterschaften im Montafon in Vorarlberg standen heute die Super-G-Bewerbe der Damen und Herren am Programm.

Bei der ersten Titel-Entscheidung der Damen setzte sich die 5-fache JWM-Medaillengewinnerin Magdalena Egger mit 0,01 Sekunden Vorsprung hauchdünn vor Nadine Fest vom SC Gerlitzen durch.               

Ein knappes Rennen lieferten sich auch die Herren. Julian Schütter eroberte erstmals in seiner Karriere den Staatsmeistertitel, knapp vor Otmar Striedinger (+0,09 Sek.) vom SC Innerkrems-Eisentratten.

Weitere Kärntner Platzierungen: Damen: 34. Carmen Spielberger (Askö ESV St. Veit). Herren: 38. David Walder, 49. Florian Strauss (beide SC Gerlitzen).

Fotos: ÖSV

Philipp Hoffmann Achter im Slalom der Österreichische Meisterschaften alpin

Im Montafon hat heute der Slalom der Österreichischen Meisterschaften alpin stattgefunden. Eine Talentprobe legte Philipp Hoffmann vom SV Faaker See mit einem 8. Platz ab. Österreichischer Meister wurde Simon Rueland vor Olympiasieger Johannes Strolz.

Weitere Kärntner: 19. Oscar Heine (Askö St. Veit/Klippitztörl), 23. Florian Strauss (SC Gerlitzen), 30. Florian Unterwandling (SC Gerlitzen).

FIS Leeb

Patricia Leeb bei FIS-Rennen erneut unter den TOP 4

Nach dem 4. Platz im FIS Super-G in Saalbach gab es für Patricia Leeb vom SC Gerlitzen erneut eine Spitzenplatzierung. Im FIS Riesenslalom in Deinten konnte sie mit Rang 4 ihre FIS-Punkte in dieser Disziplin wesentlich verbessern.

Weitere Kärntner Läuferinnen: 18. Basilia Maria Thurner (Askö SC Rosental), 23. Daniella-Romana Reiterer (SC Reichenfels), 27. Lara Stöffler (SV Villach).

Raiffeisencup

Raiffeisen-Fischer Alpincup – Finale auf der Turracherhöhe

Vom WSV Reichenau-Turracherhöhe wurde mit einem Riesentorlauf auf der Eisenhut-Strecke der letzte Bewerb des Raiffeisen-Fischer Alpincups 2021/2022 durchgeführt.

Für die Cupwertungen wurden von den insgesamt 16 Rennen die 4 besten RSL, 3 besten SL, 2 besten SG herangezogen.

Klassensieger Riesenslalom Turracherhöhe

Schülerinnen U13U14: 1. Theresa Mörtl (SV Villach) 1:59,42; 2. Emely Dobrosek (SC Gerlitzen) 2:00,63; 3. Vanessa Müller (SC Petzen) 2:02,44. Schüler U13U14: 1. Jonas Leitner (SV Berg Drau) 1:55,86; 2. Konstantin Daberer (OSK Kötschach-Mauthen) 1:57,12; 3. Lorenz Gruber (SV Faaker See) 1:57,74. Schülerinnen U15U16: 1. Emma Moser (Askö ESV St. Veit/Glan) 1:52,45; 2. Elisa Eisner (Union Klagenfurt) 1:54,72; 3. Chiara Celina Achatz (SC Hermagor) 1:57,25. Schüler U15U16: 1. Magnus Fischer (SC Arriach) 1:51,52; 2. Moritz Werbitsch (SC Arriach) 1:52,70; 3. Lorenz Strauss (SC Gerlitzen) 1:53,15. Jugend U18: 1. Julian Kürsten (Union Klagenfurt) 1:52,13.

Cupwertung Raiffeisen Schülercup:

Schüler U13U14: 1. Jonas Leitner (SV Berg Drau) 185; 2. Konstantin Daberer (OSK Kötschach-Mauthen) 181; 3. Kilian Pontasch (SC Gerlitzen) 176. Schüler U15U16: 1. Daniel Barzauner (SC Gerlitzen) 190; 2. Johannes Stampfer (SC Gerlitzen) 168; 3. Magnus Fischer (SC Arriach) 164. Schülerinnen U13U14: 1. Theresa Mörtl (SV Villach) 225; 2. Emely Dobrosek (SC Gerlitzen) 169; 3. Vanessa Müller (SC Petzen) 160. Schülerinnen U15U16: 1. Emma Moser (Askö ESV St. Veit/Glan) 215; 2. Elisa Eisner (Union Klagenfurt) 185; 3. Chiara Celina Achatz (SC Hermagor) 146.

Sabine Schöffmann und Alexander Payer holen Team-Kristall    

Sabine Schöffmann (Askö ESV St. Veit) und Alexander Payer (SV St. Urban) haben den Mixed-Team-Weltcup gewonnen! Das Kärntner Duo, das auch privat ein Paar ist, landete heute im abschließenden Parallelslalom in Berchtesgaden (GER) hinter den Deutschen Ramona Hofmeister und Stefan Baumeister auf Rang zwei und holte damit mit dem Total von 280 Punkten die Kristallkugel.            

Das Siegespodest in der Team-Disziplinenwertung erstrahlte gänzlich in Rot-Weiß-Rot, denn mit Julia Dujmovits und Arvid Auner (SC Eitweg/Koralpe) sowie Daniela Ulbing (Askö Landskron) und Benjamin Karl belegten zwei weitere ÖSV-Paarungen die Plätze zwei und drei.

Foto: ÖSV/Markus Frühmann

Kontakt

Landesskiverband Kärnten
Arnulfplatz 2 | A-9020 Klagenfurt
Tel.: 0463/54023
office@skiverband-kaernten.at

2 Dec

FR 02.12.2022 bis SO 04.12.2022 oder SA 03.12.2022 bis SO 04.12.2022

Anmeldeschluss 25.November

2022 Turrach, Hotel Kornock

Kosten werden bei Anmeldung vergeben

4 Dec

Anmeldeschluss 25. November 2022
Ausschreibung folgten

Anmeldung ausschließlich mit Adresse, Geburtsdatum und ÖSV Nummer

ORT: Turrach, Hotel Kornock

Teil 2 von 11. bis 13.12.2022

10 Dec
P.R. Austria Cup
10.12.2022