Landesskiverband Kärnten ◾ Arnulfplatz 2 ◾ A-9020 Klagenfurt ◾ T +43 (0) 463 54 0 23 ◾ M office@skiverband-kaernten.at

Aktuelle News

Bleibe immer am Laufenden und erfahre aus erster Hand von den Neuigkeiten und Erfolgen im LSVK.

Otmar Striedinger, Felix Hacker und Carmen Spielberger in den Europacup-Punkterängen

Bei den Suuper-G - Europacup-Rennen in Oppdal (NOR) erreichte Otmar Striedinger (SC Innerkrems-Eisentratten) die Plätze 3 und 6, Felix Hacker (Askö St. Veit/Klippitztörl) wurde 11. und 14. Zuvor belegte Felix beim EC-Super-G in Kvitfell (NOR) ebenfalls Rang 14.

Auch Carmen Spielberger vom ASKÖ ESV St. Veit kam beim Europacup in Grans-Montana (SUI) als 24. wieder in die EC-Punkteränge.

Drei Kärntner Skispringer bei der Juniorenweltmeisterschaft dabei

Der Österreichische Skiverband hat für die Juniorenweltmeisterschaft in Zakopane (POL) Markus Müller (SG Klagenfurt), Maximilian Ortner (SV Villach) und Daniel Tschofenig (SV Achomitz/Zahomc) für die Sprunglaufbewerbe nominiert. Somit besteht die Herrenmannschaft neben dem Steirer David Haagen aus dir Kärntnern.

Für die Langlauf Junioren - und U23 – Weltmeisterschat in Lygna (NOR) wurde Christian Steiner (ASKÖ Villach) vom ÖSV genannt.

Philipp Hoffmann auf Rang 4 bei FIS-Slalom, Oscar Heine 10.

Beim FIS-Slalom in Hochficht verfehlte Philipp Hoffmann (SV Faakersee) als Viertplatzierter um 6/100 Sekunden das Podium. Oscar Heine (Askö St. Veit/Klippitztörl) platzierte sich auf Rang 10. Florian Strauss (SC Gerlitzen) wurde 13.

Ausgeschieden sind David Walder (SC Gerlitzen), Lito Tschemernjak (SV Villach), Manuel Ampferthaler, Maximilian Herbert (beide SC Bad Kleinkirchheim), Nico Kristan (SC Petzen) und David Hrovath (SC Arnoldstein).

Masters Cortina

FIS-Masters in Cortina d’Ampezzo

Das Teilnehmerfeld bei den FIS-Masters in Cortina d’Ampezzo (ITA) umfasste über 300 Starter aus 27 Nationen. Super-G, alpine Kombination, Riesenslalom und Slalom wurden auf der anspruchsvollen Cinque-Torri-Piste ausgetragen.

Einzelergebnisse der Kärntner Teilnehmer: Gottfried Suppan: 3. Super-G, 2. AC, 4. GS. Viktor Sodamin: 5. Super-G, 3. AC, 3. GS. Hermann Brandstätter: 1. Super-G, 1. AC, 2. GS, 2. SL.. Florian Pirker: 14. Super-G, 12. AC, 15. GS. Valentin Mack: 10. Super-G, 10. AC, 15. SL. Wilhelm Mack: 20. Super-G, 17. AC, 18. GS , 22. SL. Gerhard Orasch: 29. Super-G, 18. AC, 28 GS. Jürgen Seiser: 2. Super-G, 2. AC, 3. GS, 2. SL. 

Pletzer Cup

Austria Cup Langlauf in St. Ulrich am Pillersee -Tag 2

Beim heutigen Einzelbewerb Pletzer Resorts Austria Cups in St. Ulrich am Pillersee (TIR) kam Martin Erjavec (SV Villach) in der Jugend 16 m Klasse auf Rang 4. Fiona Pinter platzierte sich in der Jugend 16 w Klasse als Dritte, Chiara Pinter (beide ASKÖ Villach) wurde 0,2 Sekunden hinter ihrer Schwester Vierte.  In der Jugend 18 w Klasse kam Nadine Fercher (Askö WSV Stall-Wildegg) auf Rang 3. Anna Maria Logonder (Sportunion Rosenbach) siegte bei den Juniorinnen.

Kontakt

Landesskiverband Kärnten
Arnulfplatz 2 | A-9020 Klagenfurt
Tel.: 0463/54023
office@skiverband-kaernten.at

25 Sep
O.P.A. Alpencup
Date 25.09.2022