Landesskiverband Kärnten ◾ Arnulfplatz 2 ◾ A-9020 Klagenfurt ◾ T +43 (0) 463 54 0 23 ◾ M office@skiverband-kaernten.at

Aktuelle News

Bleibe immer am Laufenden und erfahre aus erster Hand von den Neuigkeiten und Erfolgen im LSVK.

Raiffeisen-Fischer Alpincup - Torlauf auf der Emberger Alm

Den 13. Bewerb zum Raiffeisen-Fischer Alpincup hat der SV Berg auf der Emberger Alm mit einem Slalom ausgerichtet. In den Cupwertungen sind bereits drei Streichresultate berücksichtigt.

Ergebnisse Slalom:

Schülerinnen U13U14: 1. Theresa Mörtl (SV Villach) 1:36,01; 2. Emely Dobrosek (SC Gerlitzen) 1:39,43; 3. Vanessa Müller (SC Petzen) 1:39,53. Schüler U13U14: 1. Lorenz Gruber (SV Faaker See) 1:31,53; 2. Kilian Pontasch (SC Gerlitzen) 1:31,80; 3. Florian Bojer (SC Reichenfels) 1:32,89. Schülerinnen U15U16: 1. Emma Moser (Askö ESV St. Veit/Glan) 1:31,77; 2. Chiara Celina Achatz (SC Hermagor) 1:34,07; 3. Maja Kusej (SC Petzen) 1:34,90. Schüler U15U16: 1. Johannes Stampfer (SC Gerlitzen) 1:27,88; 2. Michael Schlintl (Askö ESV St. Veit/Glan) 1:28,81; 3. Sebastian Malle (SC Gerlitzen) 1:29,44.

Raiffeisen Schülercup nach 13 Bewerben

Schüler U13U14:1. Jonas Leitner (SV Berg Drau) 195; 2. Kilian Pontasch (SC Gerlitzen) 186; 3. Konstantin Daberer (OSK Kötschach-Mauthen) 172. Schüler U15U16:1. Johannes Stampfer (SC Gerlitzen) 202; 2. Daniel Barzauner (SC Gerlitzen) 184; 3. Magnus Fischer (SC Arriach) 144. Schülerinnen U13U14:1. Theresa Mörtl (SV Villach) 245; 2. Emely Dobrosek (SC Gerlitzen) 180; 3. Vanessa Müller (SC Petzen) 169. Schülerinnen U15U16:1. Emma Moser (Askö ESV St. Veit/Glan) 230; 2. Elisa Eisner (Union Klagenfurt) 190; 3. Chiara Celina Achatz (SC Hermagor) 157.

Fischer Alpincup nach 13 Bewerben:

Damen: 1. Emma Moser (Askö ESV St. Veit/Glan) 230; 2. Elisa Eisner (Union Klagenfurt) 190; 3. Chiara Celina Achatz (SC Hermagor) 146.

Herren: 1. Johannes Stampfer (SC Gerlitzen) 162; 2. Daniel Barzauner (SC Gerlitzen) 149; 3. Luca Aschbacher (SC Gerlitzen) 103.

Ehrung Gasser

Empfang für Olympiasiegerin Anna Gasser in Millstatt

Goldmedaillengewinnerin Anna Gasser ist heute in ihrer Heimatgemeinde Millstatt jubelnd empfangen worden. Vor dem Rathaus der Stadtgemeinde überreichten LH Peter Kaiser, LRin Sara Schaar und LR Sebastian Schuschnig gemeinsam mit Landessportdirektor Arno Arthofer Anna Gasser das Große Goldene Ehrenzeichen des Landes Kärnten für ihre Leistungen.

Bei der Ehrung mit dabei waren die ehemaligen Olympiasieger Franz Klammer, Fritz Strobl, Thomas Morgenstern und Matthias Mayer. Auch Landesskiverbandspräsident Dieter Mörlel gratulierte Anna zu ihrem Gold-Erfolg in Peking.

Foto ÖSV

Katharina Truppe holt Olympia-Gold im Teambewerb

Beim Abschlussrennen der Alpinen sicherte sich das österreichische Team mit Katharina Truppe, Katharina Liensberger, Stefan Brennsteiner, Johannes Strolz sowie den beiden Ersatzleuten Katharina Huber und Michael Matt die Goldmedaille. Die ÖSV-Mannschaft mit Katharina setzte sich im Finale gegen Deutschland durch. Bronze ging an Norwegen.

LSVK-Präsident Dieter Mörtl kann eine stolze Olympia-Bilanz ziehen: In Peking gab es 3 x Gold, 1 x Silber und 1 x Bronze für die Athletinnen und Athleten des Landesskiverbandes Kärnten.

Foto: ÖSV

Anna Maria Logonder

Austria Cup Langlauf in St. Ulrich am Pillersee

Im Sprintbewerb des Pletzer Resorts Austria Cups in St. Ulrich am Pillersee (TIR) kam in der Jugend 16 m Klasse Martin Erjavec von der Skiläufervereinigung Villach hinter Jakub Bouska (CZE) und Joseph Tost (AUT) auf Rang drei. Fiona Pinter platzierte sich in der Jugend 16 w Klasse als Zweite, Chiara Pinter (beide ASKÖ Villach) wurde Fünfte. In der Damen-Klasse erreichte Anna-Maria Logonder (Sportunion Rosenbach) als Zweitplatzierte das Siegespodest, Nadine Fercher (ASKÖ WSV Stall-Wildegg) wurde Vierte.

FIS Cup Villach

FIS Cup Sprunglauf in der Villacher Alpenarena

Auf der HS98 Schanze in der Villacher Alpenarena wurde ein FIS Cup Sprunglauf-Wettbewerb von der Skiläufervereinigung Villach durchgeführt.

Den Sieg bei den Herren holte sich Janni Reisenauer (AUT), bester Kärntner wurde Mika Schwann von der SG Klagenfurt, 25. Julijan Smid (SV Achomitz/Zahomc).

Bei den Damen konnte sich Irina Avvakumova (RUS) auf Rang 1 platzieren, zweitbeste Österreicherin wurde Hanna Wiegele (SV Achomitz/Zahomc) auf dem 9. Platz.

Kontakt

Landesskiverband Kärnten
Arnulfplatz 2 | A-9020 Klagenfurt
Tel.: 0463/54023
office@skiverband-kaernten.at

25 Sep
O.P.A. Alpencup
Date 25.09.2022