Landesskiverband Kärnten ◾ Arnulfplatz 2 ◾ A-9020 Klagenfurt ◾ T +43 (0) 463 54 0 23 ◾ M office@skiverband-kaernten.at

Aktuelle News

Bleibe immer am Laufenden und erfahre aus erster Hand von den Neuigkeiten und Erfolgen im LSVK.

Bronze für Anna-Maria Logonder und Nadine Fercher bei den ÖM Einzel/FT

Bei den Österreichischen Meisterschaften Einzel/Freie Technik in der Ramsau am Dachstein erreichten Anna Maria Logonder bei den Damen und Nadine Fercher bei den Juniorinnen jeweils den dritten Rang.

Weitere TOP-10-Plätze: 8. Julia Skuk, 8. Fanni Lindner, 10. Julia Falkensammer, 10. Fabian Supanz, 4. Fiona Pinter, 6. Chiara Pinter, 10. Fabian Kattnig.

Oscar Heine und Jakob Eisner auf Platz 3 bei FIS-Riesentorlauf

Mit einem Rückstand von 11/100 Sekunden belegte Oscar Heine hinter dem Deutschen Nickco Palamaras und dem Salzburger Christoph Meissl beim FIS-Riesentorlauf auf dem Pass Thurn Rang 3. Philip Hoffmann (+0.14) wurde Vierter, Florian Strauss (+0.20)  6.

Beim zweiten FIS-Riesentorlauf kam Jakob Eisner auf den dritten Platz, Oscar Heine belegte Rang 6, Philip Hoffmann Rang 9 und Florian Strauss Rang 11.

Hannah Wiegele beim nächsten Weltcup Stopp in Lahti (FIN) dabei

Das österreichische Damen Skisprungteam wird mit Hannah Wiegele vom SV Achomitz/Zahomc beim Weltcup in Lahti vertreten sein.

Auf der großen Salpausselkä-Schanze (HS 130) bei den Lahti Ski Games sind auch Lisa Eder, Sara Marita Kramer, Chiara Kreuzer, Eva Pinkelnig und Jacqueline Seifriedsberger im Aufgebot.

Thomas Grochar am Podest in der Wildschönau

Beim Paraski-Slalom in der Wildschönau holt sich Thomas Grochar Platz drei in der Stehend-Wertung und komplettierte ein starkes Mannschaftsergebnis vom Team Austria.

Mit einem soliden Lauf im zweiten Durchgang fixierte Thomas dann seinen ersten Podestplatz in dieser Saison: „Der Tag heute war brutal gut, ich war die letzten Rennen immer schon sehr knapp dabei. Umso schöner, dass es dann bei einem Heimweltcup funktioniert. Die Organisatoren haben die Strecke sehr gut hingebracht, es war trotz der fordernden Umstände gut zu fahren“.

Foto: ÖSV

Kärntnermilch Landescup Nordische Kombination – Kärntner Meisterschaft

Der Sprunglaufbewerb der Kärntner Meisterschaft in der Nordischen Kombination wurde in Achomitz beim Memorial Dr. Janko Wiegele absolviert, der abschließende Langlauf jetzt in der Villacher Alpenarena.  Amy Dögl und Oskar Urbanz die Besten beim Kärntnermilch Landescup Sprunglauf in Achomitz

Klassensieger: Nora Kurzmann (SG Klagenfurt), Fabian Mevzelj (SV Villach), Rico Knabl (SV Villach), Sarah Winkler (SV Achomitz/Zahomc), Mika Knapp (SV Villach), Philipp Göberndorfer (SV Villach), Lena Gollmitzer (SV Villach), Marvin Reinhardt (SV Achomitz/Zahomc).

Kontakt

Landesskiverband Kärnten
Arnulfplatz 2 | A-9020 Klagenfurt
Tel.: 0463/54023
office@skiverband-kaernten.at

23 Jun
Kärntnermilch Landescup SP
Date 23.06.2024
29 Jun
30 Jun