Landesskiverband Kärnten ◾ Arnulfplatz 2 ◾ A-9020 Klagenfurt ◾ T +43 (0) 463 54 0 23 ◾ M office@skiverband-kaernten.at

Aktuelle News

Bleibe immer am Laufenden und erfahre aus erster Hand von den Neuigkeiten und Erfolgen im LSVK.

LL ÖM

Langlaufsaisonabschluss mit Österreichischen Meisterschaften in Galtür

Zum Saisonabschluss fanden im Tiroler Galtür die letzten 3 Bewerbe des Pletzer Resort Austria Cups samt Österreichischen Meisterschaften im Skilanglauf statt.

Kärntner Platzierungen auf der Langdistanz auf 16 km und 31,8 km:

Silber Jug 1 w Chiara Pinter, 5. Platz Fiona Pinter (beide Askö Villach)

Gold Jug 2 w Mirijam Pontasch (SC Bad Kleinkirchheim)

5. Platz Jug 1 m Martin Erjavec (SV Villach)

9. Platz Allg. Herren Magnus Oberhauser (Askö Villach)

Silber gab es auch im Damen-Staffelbewerb durch Kärnten 1 mit Mirijam Pontasch, Fiona und Chiara Pinter.

Gesamtwertung im Pletzer Resort Cup:

2. Platz Jug 1 w:   Chiara Pinter und 5. Platz Fiona Pinter (beide Askö Villach). 2. Platz Jug 1 m: Martin Erjavec (SV Villach). 3. Platz Jug 2 w: Mirijam   Pontasch Mirjam (SC Bad Kleinkirchheim).

Foto: ÖSV/GEPA

Bronze für Katharina Trupp beim Slalom der Österreichischen Meisterschaften

Am letzten Tag der Österreichischen Meisterschaften im Montafon konnte die Vorarlbergerin Katharina Liensberger den Slalom für sich entscheiden. Die 24-Jährige triumphierte vor der Tirolerin Franziska Gritsch (+0,10 Sek.), die sich bereits Gold in der Abfahrt und Bronze im Riesenslalom sicherte. Auf dem dritten Rang landete Katharina Truppe (+0,55 Sek.) aus Finkenstein, die sich gestern zur Staatsmeisterin im Riesenslalom kürte.

Ausgeschieden ist Kerstin Franzel

Foto: ÖSV/GEPA

Foto: ÖSV/GEPA

Österreichische Meistertitel im Parallelslalom gehen an Schöffmann und Payer

Sabine Schöffmann (Askö ESV St. Veit) und Alexander Payer (SV St. Urban) haben am Sonntag bei den Staatsmeisterschaften im Parallelslalom auf der Gerlitzen für Kärntner Heimsiege gesorgt! Schöffmann gewann bei den Damen vor der Salzburgerin Claudia Riegler sowie ihrer Landsfrau und Cousine Pia Schöffmann (Askö ESV St. Veit). Bei den Herren setzte sich Alexander Payer vor Arvid Auner (SC Eitweg/Koralpe) und dem Niederösterreicher Benjamin Karl durch.     Weitere Kärntner Platzierungen:

Damen: 5. Jessica Pichelkastner (Askö Landskron), 6. Martina Ankele (Askö Landskron)

Herren: 5. Fabian Obmann (Askö ESV St. Veit)), 6. Aron Juritz (Askö Landskron), 8. Werner Pietsch (Askö ESV St. Veit).

Foto: ÖSV/GEPA

Foto ÖSV Stadler

Anna Gasser feiert 10. Weltcup-Sieg

Anna Gasser (Askö SG Spittal) hat zum Saisonfinale noch einen beeindruckenden Glanzpunkt gesetzt! Die Doppel-Olympiasiegerin im Big Air gewann den Slopestyle in Silvaplana (SUI) und feierte damit ihren zehnten Weltcupsieg. Es war Gassers dritter Triumph in dieser Disziplin nach Erfolgen am heimischen Kreischberg 2017 und in Aspen (USA) in der Vorsaison. Die Kärntnerin verwies mit 95,40 Punkten die Kanadierin Laurie Blouin (90,20) und die Japanerin Kokomo Murase (87,20) auf die Plätze zwei und drei.

Foto: ÖSV/Andreas Zimmermann

ÖM Truppe

Katharina Truppe carvte bei den Österreichischen Meisterschaften im Riesenslalom zu Gold.

Am sechsten Tag der Österreichischen Meisterschaften im Montafon wurde der Riesenslalom der Damen ausgetragen. Den Staatsmeister-Titel konnte sich die Finkensteinerin Katharina Truppe (Askö ESV St. Veit) sichern.

Die 26-Jährige setzte sich mit 0,05 Sekunden vor den Tirolerinnen Ricarda Haaser und Franziska Gritsch (+0,56 Sek.) durch. Die Technikspezialistin kürte sich damit erstmals zur Österreichischen Meisterin.

Kerstin Franzel (SC Arnoldstein) kam auf Rang 14.

Kontakt

Landesskiverband Kärnten
Arnulfplatz 2 | A-9020 Klagenfurt
Tel.: 0463/54023
office@skiverband-kaernten.at

9 Jul
Jahreshauptversammlung LSVK
Date 09.07.2022 10:30 - 12:30

Ort: Falkensteiner Hotel und Spa Carinzia in Tröpolach Einladungen an die Vereine erfolgen via Mail

9 Jul
LSVK Sommerfest
09.07.2022 13:00 - 17:00
Im Anschluss an die JHV wird vor der Mileniumsbahn ein Festlicher Akt mit Siegerehungen durchgeführt. Freier Eintritt für alle! Offizielle Einlaudngen erfolgen via Mail.