Landesskiverband Kärnten ◾ Arnulfplatz 2 ◾ A-9020 Klagenfurt ◾ T +43 (0) 463 54 0 23 ◾ M office@skiverband-kaernten.at

Aktuelle News

Bleibe immer am Laufenden und erfahre aus erster Hand von den Neuigkeiten und Erfolgen im LSVK.

Moser Eisner Achatz

Raiffeisen Schülercup und Fischer Alpincup gestartet

Mit einem Torlauf in zwei Durchgängen haben die alpinen Cupbewerbe des Landesskiverbandes Kärnten in den Rennwinter gestartet. Die Organisation und die Einhaltung der herausfordernden Corona-Maßnahmen der Bundesregierung für Sportveranstaltungen hat der durchführende Verein SK Askö Landskron bereits durch die Veranstaltungen auf der Gerlitzen im letzten Jahr fest im Griff.

Bei den Mädchen in der U16 Klasse zeichnet sich im Cupbewerb ein Dreikampf an, der sich schon bei den ÖSV-Zeitläufen in Hochfügen (TIR) im vergangenen Dezember angekündigt hat. Elisa Eisner (Sportunion Klagenfurt), Emma Moser (Askö ESV St. Veit) und Chiara Celina Achatz (SC Hermagor) konnten sich sowohl bei den drei Slalom- als auch bei den drei Riesenslalom-Testläufen im vordersten Spitzenfeld des österreichischen Schülernachwuchses platzieren.

Die Ergebnisse des ersten alpinen Raiffeisen Schüler- und Fischer Alpincups:

Schüler U13U14: 1. Kilian Pontasch (SC Gerlitzen) 1:21,90; 2. Lorenz Gruber (SV Faaker See) 1:23,57; 3. Semion Dollnig (SV Flattach) 1:24,22. Schülerinnen U13U14: 1. Theresa Mörtl (SV Villach) 1:35,02; 2. Karoline Gröblacher (SK Askö Landskron) 1:36,96; 3. Stefanie Rojacher (SV Flattach) 1:37,47. Schüler U15U16: 1. Daniel Barzauner (SC Gerlitzen) 1:19,20; 2. Johannes Stampfer (SC Gerlitzen) 1:19,26; 3. Gabriel Gönitzer (SC Reichenfels) 1:19,39. Schülerinnen U15U16: 1. Elisa Eisner (Union Klagenfurt) 1:24,15; 2. Emma Moser (Askö ESV St. Veit/Glan) 1:26,17; 3. Chiara Celina Achatz (SC Hermagor) 1:28,98. Jugend U18: 1. Markus Monsberger (Askö St. Veit-Klippitztörl) 1:22,12; 2. Maximilian Herberth (SC Bad Kleinkirchheim) 1:22,18; 3. Julian Kürsten (Union Klagenfurt) 1:28,40. Jugend U21: 1. Paul Zimmermann (TSV Tröpolach) 1:28,79.

Rennen alpin - Änderungen

Raiffeisen-Fischer-Alpincup:

Das Rennen in Weißbriach wurde wetterbedingt vom 05.01. auf den 06.01.2022 verschoben.

Der RTL-Bewerb am 08.01.2022 wurde von Bad Kleinkirchheim auf die Gerlitzen (Askö Landskron) verlegt.

 

Die beiden FIS-TL-Bewerbe an Klippitztörl finden am 06.01. und 07.01.2022 statt.

 

ÖM Villach

Wiegele, Müller und Lev sind Österreichische Meister

Die Sprunglaufgemeinschaft Klagenfurt hat in der Villacher Alpenarena die Österreichischen Meisterschaften im Sprunglauf und in der Nordischen Kombination sowie Alpen-Cup-Bewerbe durchgeführt.

ÖM Sprunglauf

Damen: 1. Hannah Wiegele (SV Achomitz/Zahomc). Jugend I: 5. Fabian Held (SG Klagenfurt), 6. Nico Brunner (SV Villach), 8. Max Janny (SG Klagenfurt). Junioren: 1. Markus Müller (SG Klagenfurt), 8. Julijan Smid (SV Achomitz/Zahomc). Allg. Klasse: 2. Markus Rupitsch (SG Klagenfurt), 4. Mika Schwann (SG Klagenfurt).

ÖM Nordische Kombination

Jugend: 8. David Liegl (SV Villach), Junioren: 1. Samuel Lev (SZ Velden), Juniorinnen: 2. Clara Mentil (SV Villach).

Austria Cup Sprunglauf

Juniorinnen: 2. Hannah Wiegele (SV Achomitz/Zahomc). Allg. Klasse: 2. Markus Rupitsch (SG Klagenfurt), 6. Mika Schwann (SG Klagenfurt).

Austria Cup Nordische Kombination

Jugend: 9. David Liegl (SV Villach). Junioren: 1. Samuel Lev (SZ Velden), Damen: 2. Clara Mentil (SV Villach).

Rennabsage: Neujahrslauf auf der Simonhöhe

SC Feldkirchen: Auf Grund der aktuellen Covid 19 Maßnahmen müssen wir den geplanten Neujahrslauf am 2.1. 2022 leider absagen.

Es wird uns keine Genehmigung seitens der BH erteilt. 

Rennabsage: Nightrace auf der Simonhöhe

SV St. Urban/Simonhöhe: Das Nightrace musste witterungsbedingt abgesagt werden.

 

Kontakt

Landesskiverband Kärnten
Arnulfplatz 2 | A-9020 Klagenfurt
Tel.: 0463/54023
office@skiverband-kaernten.at

29 Jan
Nockcup
Date 29.01.2022
29 Jan
Int. Kinderrennen Forni di Sopra
29.01.2022 - 30.01.2022
30 Jan
Nockcup
30.01.2022