Landesskiverband Kärnten ◾ Arnulfplatz 2 ◾ A-9020 Klagenfurt ◾ T +43 (0) 463 54 0 23 ◾ M office@skiverband-kaernten.at

Aktuelle News

Bleibe immer am Laufenden und erfahre aus erster Hand von den Neuigkeiten und Erfolgen im LSVK.

331 Starter beim No Borders Cup in Villach

Der No Borders Cup zählte für die Kärntner Teilnehmer zum Kelag-Fischer-Langlaufcup und wurde von der Askö Villach in der Alpenarena durchgeführt.

Kärntner TOP-3-Ergebnisse: Chiara Pinter (2), Fiona Pinter (3), Paul Millonig (1), Lukas Römer (2), Anna-Lena Valentan (1), Hannah Tischhart (2), Selina Valentan (3), Mathias Römer (2), Helena Marie Skuk (1), Elias Peycha (3), Anja Rassinger (1).

60-JAHRE SCHICLUB ARNOLDSTEIN mit dem Motto: "RETRO"

Das 60jährige Bestandsjubiläum des SC Arnoldsteinwurde beim Karl-Senger-Haus (Clubhaus) bei der Talstation der Dreiländereck-Bahn gefeiert.

Ein Retrorennen und ein Festakt mit einer anschließenden Pasta Party waren die Programmpunkte.

Amy Dögl ist österreichische Schülermeisterin im Spezialsprunglauf, Lena Gollmitzer 3. in der Nordischen Kombination.

Die Österreichischen Schülermeisterschaften im Spezialsprunglauf und in der Nordischen Kombination haben In der Erzbergarena im Rahmen eines Austria Cups stattgefunden.

Einzelwettkampf Sprunglauf: 1. Amy Dögl (SV Achomitz/Zahomc) vor der Salzburgerin Pia Stütz und der Steirerin Anna Katharina Brandner. Lena Gollmitzer (SV Villach) wurde 6.. In der Juniorinnenklasse belegte Saphira Marko (SZ Velden) den Rang 4.

Einzelwettkampf Nordische Kombination: 3. Lena Gollmitzer.

Fabian Held ist Juniorenweltmeister im Teambewerb

Bei den FIS-Juniorenweltmeisterschaften in Planica (SLO) hat das österreichische Team den Bewerb auf der Normalschanze gewonnen.

Fabian Held, Simon Steinberger, Johann Pölz und Stephan Embacher  siegten mit einem Vorsprung von 10,9 Punkten vor Deutschland, Dritter wurde die Mannschaft aus Polen.

Sabine Schöffmann kürt sich auch zur PSL-Meisterin

Nach ihrem Sieg im Parallelriesentorlauf hat sich Sabine Schöffmann am Samstag in Hochficht im Böhmerwald (OÖ) auch zur Staatsmeisterin im Parallelslalom gekürt.

Sabine Schöffmann verwies wie schon im PGS ihre Kärntner Landsfrau Daniela Ulbing bei der im Dual-Format ausgetragenen Titelentscheidung auf Rang zwei. Weiters 4. Pia Schöffmann, 6. Jessica Pichelkastner, 8. Franziska Dabringer.

„Den zweiten Lauf habe ich zusammen mit Dani (Ulbing, Anm.) bestritten, dabei sind wir uns den ersten Platz ausgefahren. Ich habe hier an meine guten Leistungen im Weltcup anschließen können und freue mich über die beiden Meistertitel“, sagte Schöffmann.

Bei den Herren verwies Dominik Burgstaller das Kärntner Duo Aron Juritz (+0,63 Sekunden) und Alexander Payer (+0,74 Sekunden) auf die Plätze zwei und drei. 5. Fabian Obmann.

Weiter Kärntner TOP10-Platzierngen: Lea Monay (2), Tom Monay (1), Michael Winkler (2), Roman Buchebner (9),

"Foto: Snowboard Austria" Sabine Schöffmann und Dominik Burgstaller

Kontakt

Landesskiverband Kärnten
Arnulfplatz 2 | A-9020 Klagenfurt
Tel.: 0463/54023
office@skiverband-kaernten.at

No events found