Landesskiverband Kärnten ◾ Arnulfplatz 2 ◾ A-9020 Klagenfurt ◾ T +43 (0) 463 54 0 23 ◾ M office@skiverband-kaernten.at

Aktuelle News

Bleibe immer am Laufenden und erfahre aus erster Hand von den Neuigkeiten und Erfolgen im LSVK.

Daniel Tschofenig ist Großschanzen-Staatsmeister 2023

Die Staatsmeistertitel im Skispringen und der Nordischen Kombination von der Großschanze gehen heuer an den Hohenthurner Daniel Tschofenig (Skisprung-Herren), die Vorarlbergerin Eva Pinkelnig (Skisprung-Damen) und den Tiroler Johannes Lamparter (Nordische Kombination).

Für Daniel ist es der erste Staatsmeistertitel: "Der zweite Sprung war richtig gut, der erste hat noch ein bisschen was zu wünschen übrig gelassen. Ich glaube, das kann man schon sehr hoch einreihen hier, weil der Wettkampf sehr stark besetzt war und wir ein sehr starkes Team haben. Wenn man da ganz oben steht, ist das schon ein richtig gutes Zeichen für den Winter. Ich glaube, ich bin am richtigen Weg."

Ein Riedergarten-Ski-Bus für den Landesskiverband

Wir freuen uns sehr, dass Riedergarten Immobilien dem Landesskiverband wieder einen Ski-Bus für den kommenden Winter zur Verfügung gestellt hat.

Mit diesem Bus werden die jungen Kärntner Wintersportlerinnen und Wintersportler zu Trainings und Rennen gebracht. Das entlastet das Budget des Skiverbandes und es kann mehr für die sportliche Weiterentwicklung der jungen Athletinnen und Athleten gemacht werden.

LSVK-Präsident Dieter Mörtl fand bei der Bus-Übergabe viele Worte des Danks an das Riedergarten-Team.

4 Podestplätze beim Abschluss der Alpe Adria Kinder-Sommertournee

Beim letzten Bewerb der Alpe Adria Kinder-Sommertournee in Trzic (SLO) konnten sich Matteo Auernig (SG Klagenfurt), Sebastian Ruppnig (SG Klagenfurt) und Raphael Kofler (SV Achomitz/Zahomc) in ihren Wertungsklassen jeweils auf den 3. Rang platzieren, Lilli Rausch vom SV Achomitz/Zahomc wurde Zweite.

In der Gesamtwertung der Alpe Adria Kinder-Sommertournee erreichen nach den drei Springen in Kärnten, Friaul und Slowenien Matteo Auernig Rang 2, Elisa Pöcher Rang 3, Sebastian Ruppnig Rang 2, Raphael Kofler Rang 3 und Lilli Rausch Rang 2.

In der Vereinswertung belegte die SV Villach den 4. Platz, SG Klagenfurt kam auf Rang 6 und SV Achomitz/Zahomc Rang 7.

LSVK-Team alpin trainierte in der Skihalle Peer

Bei guten Verhältnissen trainierte das LSVK-Team alpin Jugend Damen und Herren in der Skihalle Peer in Belgien.

Die Skihalle mit 0,5 km Pisten und sechs Liften wird auch für internationale Rennen genutzt.

Auf alle Fälle hat sich der Schneekurs in Flandern auf einer Seehöhe von 60 m gelohnt, es gab ein tolles Training.

"Future Days" in der Skitourismusschule Bad Hofgastein

Am Freitag den 13.10. und Samstag den 14.10.2023, finden an der Skitourismusschule Bad Hofgastein die „Future Days – Tage der offenen Tür“ statt!

Informieren Sie sich über sportliche, touristische, wirtschaftliche und fremdsprachliche Inhalte und sprechen Sie mit SchülerInnen über deren Erfahrungen!

Auf Ihren Besuch freut sich die Skitourismusschule Bad Hofgastein.

https://ts-badhofgastein.at

Kontakt

Landesskiverband Kärnten
Arnulfplatz 2 | A-9020 Klagenfurt
Tel.: 0463/54023
office@skiverband-kaernten.at

23 Jun
Kärntnermilch Landescup SP
Date 23.06.2024
29 Jun
30 Jun