Landesskiverband Kärnten ◾ Arnulfplatz 2 ◾ A-9020 Klagenfurt ◾ T +43 (0) 463 54 0 23 ◾ M office@skiverband-kaernten.at

Aktuelle News

Bleibe immer am Laufenden und erfahre aus erster Hand von den Neuigkeiten und Erfolgen im LSVK.

Laura Brandner und Georg Steinthaler punkten bei den nationalen chinesischen Meisterschaften

Auf der Reiteralm wurden die nationalen chinesischen Meisterschaften im Super-G ausgetragen.

Laura Brandner vom SC Berg erreichte das Siegespodium, sie platzierte sich mit einem Rückstand von 24/100 Sekunden auf die Siegerin Leonie Schönherr (AUT) auf Rang 3. Den zweiten Platz verfehlte sie nur um 1/100 Sekunde.

Bei den Herren konnte sich Georg Steinthaler (Sportunion Klagenfurt) mit Platz 5 und einem Zeitrückstand von nur 14/100 Sekunden auf den Sieger Luis Tritscher (AUT) FIS-Punkte-mäßig stark verbessern.

Foto: re Laura Brandner

Kärntner:Innen im ÖSV-Aufgebot für das Weltcup-Wochenende

Die sportlichen Leiter des Österreichischen Skiverbandes haben für die am Wochenende geplanten Weltcupbewerbe folgende Läufer:Innen aus dem Landesskiverband Kärnten nominiert:

Super-G in St. Moritz (SUI) - Nadine Fest.

Riesentorlauf und Torlauf in Val d’Isere (FRAU): Adrian Pertl, Marco Schwarz.

Biathlon in Hochfilzen: Magnus Oberhauser, Anna Juppe, Dunja Zdouc.

Fotos: ÖSV

Langlaufarena Pirkdorf öffnet

Die Langlaufarena Pirkdorf startet am Mittwoch, 8. Demzember 2021 ab 09:00 Uhr.

Öffnungszeiten täglich:  09:00 Uhr bis 17:00 Uhr. 

Nachtlanglauf: Dienstag, Donnerstag und Freitag von 17:00 Uhr bis 20:00 Uhr

Fixierter Veranstaltungstermin: Landescup Rennen mit Kärntner Meisterschaften, Samstag 22. Jänner 2022 in der freien Technik.

Kontakt: Josef Skuk, Postgasse15, 9150 Bleiburg, Mobil:+43 664 4151044, This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.www.langlaufarena-pirkdorf.at

Paul Verbnjak blickt äußerst positiv auf den bevorstehenden Weltcupstart

Mit zwei weiteren, erfolgreichen Testrennen am vergangenen Wochenende schlossen die ÖSV-Skibergsteiger ihre Wettkampfvorbereitungen ab. Beim Vertikal auf der Hochwurzen sicherte sich Paul Verbnjak die Bestzeit. Er verbesserte seine Vorjahreszeit deutlich und verwies Christof Hochenwarter und Jakob Herrmann auf die Plätze. Im Individual, das gemeinsam mit der Auswahl aus Deutschland durchgeführt wurde, setzte erneut der Paul Verbnjak die Bestmarke. Mit dem perfekten Abschluss bei beiden Rennen blickt der U20-Doppelweltmeister erwartungsvoll auf den ersten Weltcup.

Foto: ÖSV/Weigl

Daniel Tschofenig zum dritten Mal in den Weltcup-Punkterennen.

Die Schanze in Wisla (POL) liegt den Österreichern: Jan Hörl holte einen weiteren rot-weiß-roten Sieg auf der Adam-Malysz-Schanze. Und Daniel Tschofenig vom SV Achomitz/Zahomc sprang auf Rang 23 und war damit bei allen drei bisherigen Weltcupbewerben in den Punkterennen.

Im Einzelbewerb von der Großschanze in der Nordischen Kombination in Liillehammer (NOR) belegte Thomas Jöbstl von der SG Klagenfurt Rang 26.

Foto: ÖSV

Kontakt

Landesskiverband Kärnten
Arnulfplatz 2 | A-9020 Klagenfurt
Tel.: 0463/54023
office@skiverband-kaernten.at

No events found